Bryan Singer verrät Details zu X-Men Apocalypse

Regisseur Bryan Singer war zwar derjenige, der über seinen Twitter-Account aus heiterem Himmel einen weiteren Film der Reihe angekündigt hat, doch in welcher Kapazität er bei X-Men Apocalypse mitwirken wird und wann es losgeht, steht noch gar nicht richtig fest.

Gegenüber dem Online-Dienst des amerikanischen Magazins Entertainment Weekly verriert er:

"Ich schreibe am Drehbuch mit und werde den Film produzieren. Ich verhandle über die Regie. Wir sind im Moment dabei, das und auch den Zeitplan zu ergründen. Es wäre mein Wunsch, bei dem Film Regie zu führen."

Auch steht noch gar nicht fest, ob Apocalypse im aktuellen Film Zukunft ist Vergangenheit mit einer kurzen Szene nach dem Abspann angerissen wird.

"Das habe ich noch nicht entschieden. Etwas, was in Zukunft ist Vergangenheit passiert, ist die Grundlage für den nächsten Film."

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit kommt am 27. Mai in die deutschen Kinos.
Der Kinostart für Apocalypse ist für den 19. Mai 2016 festgesetzt.

X-MEN: DAYS OF FUTURE PAST - Official Trailer (2014)

X-Men Filmposter
Originaltitel:
X-Men
Kinostart:
31.08.00
Laufzeit:
100 min
Regie:
Bryan Singer
Drehbuch:
David Hayter, Tom DeSanto
Darsteller:
Patrick Stewart, Hugh Jackman, Famke Janssen, Ian McKellen, James Marsden, Halle Berry, Anna Paquin, Rebecca Romijn-Stamos
In einer nicht allzu weit entfernten Zukunft haben sich unter den Menschen Mutanten mit außergewöhnlichen Fähigkeiten entwickelt...

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.