US-Quoten: Die Lage der aktuellen Genreserien

Dieser Quotenüberblick erscheint künftig jeden Freitag und gibt eine Übersicht, was sich bei "unseren" Genreserien in Sachen Einschaltquoten, Verlängerungen und Absetzungen getan hat.

Supernatural

Supernatural,Staffel 9
11 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.0-Rating, 2,34 Mio. Zuschauer
Bestwert: 10x01, 21.01.: 1.1-Rating; 2,65 Mio. Zuschauer

Episode 10x11, Dienstag, 21.01., CW, 21 Uhr
Supernatural ist es mit der 11. Episode gelungen, den Staffelrekord am vom 08.10.13 einzustellen, nun stehen dort 2,65 Mio. Zuschauer und ein 1.1-Rating. Das Warten auf eine Verlängerung der Serie kann nicht mehr lange dauern.

 The Originals, Staffel 1
11 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1,0-Rating, 2,21 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x11, Dienstag, 21.01.: 1.0-Rating, 2,51 Mio. Zuschauer

Episode 1x11, Dienstag, 21.01., CW, 20 Uhr
Auch für The Originals brachte der Dienstag Abend eine neue Rekord-Quote. Wahrscheinlich auch deshalb, weil die Konkurrenz teils nur mit Wiederholungen an trat. Eine Verlängerung steht unmittelbar bevor.

 The Vampire Diaries

 The Vampire Diaries, Staffel 5
10 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.2-Rating; 2,53 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x02, Donnerstag, 17.10.13, 1.3-Rating; 2,93 Mio. Zuschauer

Episode 1x10, Donnerstag, 23.01., CW, 21 Uhr
Mit einem 1.2-Rating und 2,72 Mio. Zuschauern lieferte die Serie letzt einen leicht überdurchschnittlichen Wert ab, an einer Verlängerung muss niemand zweifeln.

Arrow, Staffel 2
11 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.0-Rating; 2,81 Mio. Zuschauer
Bestwert: 3x08; Mittwoch, 04.12.13, 1.2-Rating; 3,24 Mio. Zuschauer

Episode 3x11, Mittwoch, 22.01.; 0.9-Rating; 2,49 Mio. Zuschauer
CWs derzeitiges Quoten-Zugpferd Arrow legte zuletzt eine kleine Quotenschwäche ein: ein 0.9-Rating und 2,49 Mio. Zuschauer sind deutlich unterdurchschnittlich. Über eine zu erwartende 3. Staffel gibt es noch keine offizielle Meldung.

Almost Human, Staffel 1
8 von 11 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.0-Rating; 6,57 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Sonntag, 17.11.13: 3.1-Rating; 9,18 Mio. Zuschauer

Episode 1x08, Montag, 13.01., Fox, 20 Uhr
Zuletzt erreichte die Serie eine Quote, welche ziemlich genau ihrem Durchschnitt entspricht: Ein 2.0-Rating und 6,88 Mio. Zuschauer. Der Trend geht wieder nach oben. Die die Zukunft ist ungewiss, zumal Fox die Serie bis zum 3. Februar wieder in die Pause schickt.

Intelligence

Intelligence, Staffel 1
3 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.5-Rating, 9,5 Mio Zuschauer
Staffel-Bestwert: 1x01, 07.01.: 2.4-Rating, 16,49 Mio Zuschauer

Episode 1x03, Montag, 20.01., CBS, 22 Uhr
Zuletzt hat es Intelligence nur noch auf ein 1.1-Rating und gerade noch 5,77 Mio Zuschauer gebracht. Damit ist die Serie sowohl vom Durchschnitt als auch vom Bestwert weit, weit entfernt.

Beauty and the Beast

Beauty and the Beast, Staffel 2
9 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.3-Rating, 0,77 Mio. Zuschauer
Bestwert: 2x02, Montag, 14.10.13: 0.3-Rating, 0,9 Mio. Zuschauer

Episode 1x09, Montag, 20.01., CW, 21 Uhr
Die vergangene Folge traf den Durschnitt recht genau: Ein 0.3-Rating und 0,74 Mio. Zuschauer. Bisher sind 13 Episoden geordert, ob weitere hinzukommen werden, ist derzeit unklar. Die Serie soll im Mai ihre 2. Staffel abschließen.

 

Sleepy Hollow, Staffel 1
13 von 13 Episoden
Durchschnitt: 2.6-Rating, 7,49 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, 16.09.13, 3.5-Rating, 10,1 Mio. Zuschauer

Episode 1x12 & 13, Montag, 20.01., Fox 20 Uhr
Der erste Staffel wurde mit einer Doppelfolge abgeschlossen. Das 2.2-Rating und 6,82 Mio. Zuschauer sind zwar nicht berauschend, doch hat es gereicht, um der zweiten Staffel einige zusätzliche Episoden zu ermöglichen. Die zweite Staffel wird mehr als die ursprünglich angekündigten 13 Episoden haben.

The Blacklist, Staffel 1
12 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 3.0-Rating, 10,73 Mio. Zuschauer
Bestwert: Montag, 1x03, 16.09.13, 3.8-Rating, 12,58 Mio. Zuschauer

Episode 1x12, Dienstag, 20.01., NBC, 22 Uhr
Die Serie erzielte zuletzt ein 2.3-Rating und nur 8,83 Millionen Zuschauer. Von diesem Zwischentief abgesehen, ist sie ein sehr erfolgreicher Neustart in diesem Jahr und die Verlängerung um eine 2. Staffel war demzufolge reine Formsache.

Reign, Staffel 1
9 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.6-Rating; 1,75 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Donnerstag, 17.10.13, 0.8-Rating; 1,98 Mio. Zuschauer

Episode 1x09, Donnerstag, 23.01., CW, 21 Uhr
Mit einem 0.6-Rating und 1,74 Mio. Zuschauer trifft die Serie ziemlich genau ihren Durchschnitt. Dieser ist minimal besser als der von The Tomorrow People. Auch hier ist es noch fraglich, ob eine weitere Staffel folgen wird.

Grimm, Staffel 3
12 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.4-Rating; 5,52 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1.6-Rating; 6,4 Mio. Zuschauer

Episode 3x12, Freitag, 24.01., NBC, 21 Uhr
Zuletzt konnte die Serie wieder überdurchschnittliche Werte erzielen. Vergangen Freitag war dies ein 1.5-Rating und 5,88 Mio. Zuschauer. Damit sieht es nicht schlecht aus für eine weitere Staffeldenn die vergangene Staffel erzielte ein  1.6-Rating bei 5,18 Mio. Zuschauern.

 

Dracula, Staffel 1
10 von 10 Episoden
Durchschnitt: 1.05-Rating; 3,25 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, 25.10.13; 1.8-Rating; 5,26 Mio. Zuschauer

Episode 1x10, 24.01., NBC, 22 Uhr
Auf nur 10 Episoden kommt die erste Staffel. Auch wenn die Episode vom vergangen Freitag eine Verbesserung zur Vorwoche erreicht, kommt die Serie insgesamt nur auf gut die Hälfte der Grimm-Zuschauer. Damit ist eine Fortsetzung mehr als unwahrscheinlich, wenngleich es noch keine offiziellen News dazu gibt.


Helix, Staffel 1
3 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.5-Rating; 1,52 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Freitag, 10.01.; 0.6-Rating, 1,82 Mio. Zuschauer

Episode 1x03, Freitag, 24.01., SyFy
Nach nur 3 Episoden lässt sich kaum ein aussagekräftiges Urteil bilden, jedoch erreichte die Serie zuletzt 1,39 Mio. Zuschauer und ein 0.4-Rating, was eine minimale Verbesserung im Vorwochenvergleich bedeutet. Die kürzlich um eine 26 Episoden umfassende 5. Staffel verlängerte SyFy-Serie Haven erreichte im vergangenen Jahr einen Durschnitt von 1,47 Mio Zuschauern bei einem 0.4-Rating und wurde dafür mi einer 26 Episoden umfassenden 5. Staffel belohnt. Es könnte also gut aussehen für Helix.

American Horror Story


American Horror-Story, Staffel 3
12 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt:  2.2-Rating, 3,98 Mio. Zuschauer
Bestwert: 3x01, Mittwoch, 09.10.13, 3.0-Rating; 5,54 Mio. Zuschauer

Episode 3x12, Mittwoch, 22.01., FX
Auch wenn die Serie zuletzt mit einem 1.8-Rating und 3,352 Mio. Zuschauern am Quoten-Tiefpunkt kratzt, konnte sie sich mit Leichtigkeit für eine weitere Staffel qualifizieren.
Die aktuelle Staffel endete diese Woche, die Auswertung erfolgt in der kommenden Woche.

The Walking Dead


The Walking Dead, Staffel 4
8 von 16 Episoden bisher
Durchschnitt: 6.6-Rating; 12,98 Mio. Zuschauer
Bestwert: 4x01, Sonntag, 13.10.13; 8.2-Rating; 16,11 Mio. Zuschauer

Die erfolgreichste Genreserie derzeit ist längst um eine 5. Staffel verlängert. Die aktuelle 4. Staffel wird ab 09. 02. fortgesetzt.

Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...
Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...
Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...
Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...

 

Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...
Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...
Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...

Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TV By The Numbers.

Supernatural Poster

Originaltitel: Supernatural (2005)
Erstaustrahlung am 05.09.2005 bei The WB (ab 2006 The CW) / 15.10.2007 bei ProSieben
Darsteller: Jared Padalecki (Sam Winchester), Jensen Ackles (Dean Winchester), Jeffrey Dean Morgan (John Winchester), Jim Beaver (Bobby), Samantha Ferris (Ellen Harvelle)
Produzenten: Eric Kripke, Robert Singer, McG, David Nutter, Kim Manners, John Shiban, Phil Sgriccia, Sera Gamble, Ben Edlund, Jeremy Carver
Staffeln: 13+
Anzahl der Episoden: 282+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.