Wolverine 3 wird Hugh Jackmans letzter Auftritt

Das Hugh Jackman seine Lieblingsrolle als Wolverine nicht ewig spielen kann, hat er schon mehrfach erwähnt. Eine Weile sah es so aus, als würde der Australier in X-Men: Zukunft ist Vergangenheit seinen letzten Auftritt als Mutant mit den Krallen aus Adamantium haben. Doch wie er selbst andeutet, werden wir Jackman im dritten Wolverine-Film zu sehen bekommen, obwohl der Schauspieler bisher noch nichts unterschrieben hat.

"Wir sprechen darüber. Es steckt noch viel Ehrgeiz für Wolverine in mir. Mit dem letzten Film (Wolverine, 2013) haben wir das Schiff wieder auf Kurs gebracht. Ich denke, wir können noch ein Stück weiter gehen. Wenn ich noch einen Film [als Wolverine] drehe, wird es zu 99,9 Prozent das letzte Mal sein."

Regisseur James Mangold und Jackman ziehen derzeit den Handlungsbogen zu "Old Man Logan" in Betracht - definitiv ist jedoch noch nichts.

"Natürlich haben wir uns auch "Old Man Logan" angesehen, denn es könnte vielleicht die letzte Option sein. Wir haben verschiedene Handlungen im Gespräch, bisher sticht jedoch noch keine heraus. Wir werden es herausfinden."

Die Comichandlung "Old Man Logan" spielt 50 Jahre in der Zukunft, in der alle Superhelden tot sind und die Schurken die USA unter sich aufgeteilt haben. Logan hat seine Identität als Wolverine aufgegeben und lebt als gealteter Farmer zusammen mit seiner Familie auf dem Land.

Im September wird Marvel in der vierteiligen Comicserie Death of Wolverine dem Charakter ein Ende bereiten. Möglicherweise ist dies als weitere Inspirationsquelle für den nächsten Wolverine-Film anzusehen.

Wolverine 3 soll 2017 in die Kinos kommen.

X-Men Origins: Wolverine Filmposter
Originaltitel:
X-Men Origins: Wolverine
Kinostart:
29.04.09
Laufzeit:
106 min
Regie:
Gavin Hood
Drehbuch:
David Benioff, Skip Woods
Darsteller:
Hugh Jackman, Liev Schreiber, Ryan Reynolds, Dominic Monaghan, Lynn Collins, Taylor Kitsch, Kevin Durand
Spin-Off rund um den beliebten Helden Wolverine.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.