US-Quoten: Ordentliche Starts für The Leftovers und Under the Dome

Die neue HBO-Genreserie The Leftovers konnte einen zufriedenstellenden Start hinlegen. Am vergangenen Sonntag konnte ein 0.8-Rating bei 1,767 Mio. Zuschauern erzielt werden. Das derzeitige Zugpferd des Senders, True Blood, konnte zuvor ein 1.6-Rating bei 3,059 Mio. Zuschauern erreichen, nachdem es in der Vorwoche noch ein 2.2-Rating herausholen konnte.
Allerdings hat HBO andere Maßstäbe, um Erfolg zu bewerten, werden die Zuschauer doch aus einem nur ca. 29 Mio. Abonnenten umfassenden Pool ermittelt. Bei den öffentlichen Networks, allen voran CBS, NBC, Fox oder The CW, sind es die zehnfache Menge an möglichen Zuschauern. So gesehen sind die erreichten Quoten ein sehr respektabler Wert.

Bei TNT ging The Last Ship in die zweite Runde und verliert dabei ein Zehntel auf ein 1.1-Rating und 4,645 Mio. Zuschauer - die Verluste hielten sich in Grenzen.
Nicht ganz so frei von Verlusten war Falling Skies - hier gingen zwei Zehntel auf ein 0.8-Rating und 2,96 Mio. Zuschauer verloren.

Bei Showtime lief ebenfalls am Sonntag das Staffel-Fine von Penny Dreadful, welches mit 856.000 Zuschauern nur minimal unter dem Rekord des Serien-Auftaktes mit 872.000 lag. Hier kann Showtime sehr zufrieden sein und sich bestärkt in der Entscheidung fühlen, die Serie verlängert zu haben.

Bei den öffentlichen Networks startete am Montag Under The Dome in seine zweite Staffel und erzielte ein 2.2-Rating und 9,38 Mio. Zuschauer. Im vergangenen Jahr startete die Serie mit einem 3.3-Rating und 13,53 Mio. Zuschauern in die erste Staffel und endete mit einem 2.8-Rating und 12,10 Mio. Zuschauern. Bezieht man alle Episoden mit ein, so erzielte die Episode vom vergangenen Montag den zweitschlechtesten Wert.

Im Rahmen des üblichen bewegte sich dagegen The Beauty and the Beast bei CW - ein 0.3-Rating und 0,81 Mio. Zuschauer.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.