Comic-Con-Nachlese: Marvel kündigt 3 Star-Wars-Comics an

Man mag es kaum glauben, aber es gab auf der Comic Con in San Diego auch ein paar tatsächliche Comic-Neuigkeiten. Neben all den Film- und Serienhighlights sorgte zum Beispiel Marvel Comics mit seiner Ankündigung von 3 neuen Star-Wars-Comicserien für Freunde bei vielen Fans. Die drei Reihen werden inhaltlich nach Ende von Episode 4 angesiedelt und sollen die Geschehnisse bis zu Episode 5 näher beleuchten.

Die erste Serie wird dabei einfach unter dem Namen Star Wars veröffentlicht und spielt direkt nach der Zerstörung des ersten Todessterns. Luke, Han und Leia werden dort gegen eine wiederaufgetauchten Darth Vader antreten. Für die Handlung zeigt sich Jason Aaron verantwortlich, die Zeichnungen übernimmt John Cassaday.

Serie Nummer 2 erscheint unter dem Titel Star Wars: Darth Vader. Sie dreht sich wenig überraschend um Darth Vader, welcher nach der Zerstörung des Todessterns damit zu kämpfen, wieder die Kontrolle über die imperialen Truppen zu übernehmen. Kieron Gillen wird die Serie schreiben, Salvador Larroca ist für die Zeichnungen verantwortlich.

Die letzte Serie fokussiert auf Prinzessin Leia und wird daher auch unter dem Titel Star Wars: Princess Leia erscheinen. Die Handlung spielt ebenfalls nach Episode 4 und zeigt, wie es mit Leia nach der Zerstörung ihrer Heimat und dem ersten großen Sieg über das Imperium weitergeht. Die Story stammt dabei von Mark Waid und die Zeichnungen kommen von Terry Dodson.

Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung Poster
Originaltitel:
Star Wars - Episode I: The Phantom Menace
Kinostart:
19.08.99
Laufzeit:
133 min
Regie:
George Lucas
Drehbuch:
George Lucas
Darsteller:
Liam Neeson, Ewan McGregor, Natalie Portman, Jake Lloyd, Pernilla August, Frank Oz (Originalstimme)
Rund ein Vierteljahrhundert vor den Ereignissen der originalen "Star Wars"-Trilogie ist die Welt der gigantischen galaktischen Republik noch in Ordnung. Zumindest, bis die machthungrige Handelsföderation mit dem dunklen Sith-Lord paktiert und eine Handelsblockade um den friedlichen Planeten Naboo errichtet. Die Jedi Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi werden entsandt, um die Streitigkeiten zu schlichten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.