US-Quoten: The Strain auf Kurs Richtung Staffel 2

The Strain hält seinen Kurs in Richtung Staffel Zwei und nimmt sogar langsam Fahrt auf. Produzent Guillermo Del Toro sagte im Interview, dass er seinen gesamten Terminplan bis 2015 leergeräumt hat, um noch mehr Zeit am Set verbringen zu können, sollte es zu einer zweiten Staffel kommen. Wenn das mal kein Statement ist. Episode 3 erzielt ein 1.0-Rating und 2,299 Millionen Zuschauern, Episode 4 kommt gar auf ein 1.2-Rating und 2,274 Millionen Zuschauern. Nur die beiden FX-Serien American Horror Story und Sons of Anarchy erzielen im internen Vergleich derzeit noch höhere Quoten.

Bei TNT befindet sich The Last Ship ebenfalls in sicheren Gewässern. Episode 6 landet bei einem 1.1-Rating und 4,357 Millionen Zuschauern, Episode Sieben bei einem 1.0-Rating und 4,147 Mio. Zuschauern - Cliffhanger inklusive.

Eine leichte Abwärtstendenz ist bei Falling Skies erkennbar. Episoden 6 und 7 verloren ein Zehntel auf jeweils ein 0.7-Rating, wobei Episode 6 2,646 Millionen Zuschauer und Episode 7 2,726 Millionen Zuschauer erreichen konnte.

Gute Nachrichten gibt es bei Syfy für Dominion. Episode 6 verlor zwar ein Zehntel auf ein 0.4-Rating und 1,54 Mio. Zuschauer, doch die beiden folgenden Episoden konnten wieder aufholen. Episode 7 erzielt ein 0.45-Rating bei 1,392 Millionen Zuschauern. Episode 8 bringt es auf ein 0.48-Rating und 1,537 Millionen Zuschauer. Damit nähert sich die Serie ihrer Auftaktquoten wieder an.

Defiance

Defiance befindet sich auf einem minimal höherem Niveau. So konnte Episode 5 das 0.5-Rating der Vorwoche halten und kommt auf 1,61 Millonen Zuschauer. Episode 7 bringt es widerum auf ein 0.45-Rating bei 1,477 Millionen Zuschauern. Episode 8 schließlich erzielt ein 0.48-Rating und 1,615 Millionen Zuschauer. Die Quoten liegen damit zwar noch zwei Zehntel unterhalb der ersten Staffel, dafür scheinen sie jedoch stabil zu sein.

In gewisser Weise können die Quoten von Extant ebenso gesehen werden, nur dass sie hier stets nur in eine Richtung gehen - nach unten:

Episode 3: 1,1-Rating / 6,48 Millionen Zuschauer
Episode 4: 1.1-Rating / 5,92 Millionen Zuschauer
Episode 5: 1.0-Rating / 5,94 Millionen Zuschauer

Immerhin scheint jetzt so eine Art Boden gebildet zu werden. Allerdings ist ein 1.0-Rating für eine CBS-Serie, welche nicht an einem Freitag läuft, viel zu wenig.

Bei Under The Dome scheint ebenfalls eine Stabilisierung einzutreten: Episode 5 erzielte ein 1.5-Rating und 6,57 Millionen Zuschauer, während es bei Episode 6 sogar zu einem 1.6-Rating und 6,83 Millionen Zuschauer reichte.

Bei HBO läuft True Blood unaufhaltsam auf das Serienfinale zu. Episode 6 erzielt ein 1.8-Rating bei 3,381 Millionen Zuschauer, Episode 7 kommt auf ein 1.7-Rating und 3,393 Millionen Zuschauer. Es verbleiben noch drei Episoden in dieser siebten und letzten Staffel der Vampirserie.

Von solchen Quoten können The Leftovers nur träumen. Dieser HBO-Serie fehlt grob gesagt eine Eins vor dem Komma, um auf die Werte von True Blood zu kommen:

Episode 4: 0.8-Rating / 1,621 Millionen Zuschauer
Episode 5: 0.8-Rating / 1,588 Millionen Zuschauer
Episode 6: 0.7-Rating / 1,468 Millionen Zuschauer

Das Finale der NBC-Serie Crossbones endet schwach. Der Schnitt der neun ausgestrahlten Episoden besteht nur aus einem 0.55-Rating und 2,68 Millionen Zuschauern.

Die USA-Serie Covert Affairs liegt mit ihren Ratings gegenüber der vierten Staffel deutlich zurück. Nach sieben susgestrahlten Episoden liegt der Schnitt der fünften Staffel derzeit bei einem 0.34-Rating und 1,65 Millionen Zuschauern.

Zum Vergleich: Staffel Drei endete mit einem 0.8-Rating und 3,06 Millionen Zuschauern, während es in der vierten Staffel noch zu einem 0.6-Rating und 2,27 Millionen Zuschauern reichte. Die Verluste nehmen in der fünften Staffel somit zu.

The Strain Promoart

Originaltitel: The Strain (2014-2017)
Erstaustrahlung am 12.07.2014 bei FX / 29.07.2015 auf ProSieben
Darsteller: Corey Stoll (Dr. Ephraim Goodweather), David Bradley (Professor Abraham Setrakian), Mía Maestro (Dr. Nora Martinez), Kevin Durand (Vasiliy Fet), Jonathan Hyde (Eldritch Palmer), Richard Sammel (Thomas Eichhorst), Jack Kesy (Gabriel Bolivar), Natalie Brown (Kelly Goodweather), Miguel Gomez (Augustin "Gus" Elizalde)
Produzenten: Guillermo del Toro, Carlton Cuse, Chuck Hogan, Gary Ungar, J. Miles Dale, David Weddle, Bradley Thompson, Regina Corrado
Staffeln: 4
Anzahl der Episoden: 46


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.