Star Wars VII: Sieht so der neue Sturmtruppler-Helm aus?

Der Dreh um Star Wars VII ist, wie im Franchise und bei Regisseur J.J. Abrams üblich, ein großes Geheimnis. Jedoch hat uns der Regisseur immer wieder wissen lassen, dass er sich stark am "Feeling" der Original-Trilogie orientiert und hat dies auch durch einige Set-Videos zum Ausdruck gebracht. Natürlich wird der Film einiges an Computer-Spielereien vorweisen, aber auch reale Animatronik nimmt einen großen Platz ein, um das Bild nicht mit Effekten zu überfluten.

Die Seite Indie Revolver hat nun "verlässliche" Informationen darüber, wie der neue Helm der Sturmtruppen aussehen könnte. Hier das Foto, das allerdings auch ein Concept-Art und kein Foto sein könnte:

Sturmtruppen-Helm

Zeitgleich bestätigte ein "Insider" das Design mit folgendem Foto; man sieht deutlich, dass der neue Helm in Masse produziert wurde.

Sturmtruppen-Heml

Letztendlich bleiben offizielle Stimmen aus und dies ist das Internet, in dem jeder behaupten kann, was er will; aber trotzdem: Was haltet ihr vom neuen Design? Sollte der neue Film vom alten Design abweichen? Fehlt auf den Helmen vielleicht nur noch ein Apple-Logo?

Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung Poster
Originaltitel:
Star Wars - Episode I: The Phantom Menace
Kinostart:
19.08.99
Laufzeit:
133 min
Regie:
George Lucas
Drehbuch:
George Lucas
Darsteller:
Liam Neeson, Ewan McGregor, Natalie Portman, Jake Lloyd, Pernilla August, Frank Oz (Originalstimme)
Rund ein Vierteljahrhundert vor den Ereignissen der originalen "Star Wars"-Trilogie ist die Welt der gigantischen galaktischen Republik noch in Ordnung. Zumindest, bis die machthungrige Handelsföderation mit dem dunklen Sith-Lord paktiert und eine Handelsblockade um den friedlichen Planeten Naboo errichtet. Die Jedi Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi werden entsandt, um die Streitigkeiten zu schlichten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.