The Living and the Dead: Neue Serie von BBC America und BBC One

BBC America und BBC One haben eine neue Serie angekündigt. The Living and the Dead stammt von Ashley Pharoah und Matthew Graham den Machern und Autoren von Life on Mars und wird zunächst einmal 6 Folgen mit je 60 Minuten umfassen.

Die Serie spielt im Jahre 1888 und zeigt ein Land, dass genau in der Zwischenphase zwischen alten Traditionen und industriell-moderner Zukunft befindet. In dieser Zeit lebt Nathan Appleby, ein Farmer und Gentlemen, der besessen davon ist, Beweise für das Leben nach dem Tod zu finden. Unterstützt von der Society for Psychical Research untersucht Appleby übernatürliche Begebenheiten, die nach und nach immer gefährlicher und mysteriöser werden.

Die Dreharbeiten zu The Living and the Dead sollen im nächsten Jahr in England beginnen. Erste Castingmeldungen sollen zeitnah folgen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.