Liam Neeson nicht in Star Wars

Liam Neeson bewirbt in Großbritannien gerade seinen neuen Film A Walk Among The Tombstones. Dabei wurde er auch auf Star Wars angesprochen und auf eine mögliche Rückkehr seiner Figur Qui-Gon Jinn. Dazu sagte er folgendes:

Liam Neeson Updates on his Involvement in Star Wars Episode VII

Qui-Gon Jinn war der Padawan von Count Dooku, der Mentor von Obi-Wan Kenobi und kurz auch der von Anakin Skywalker. Da Episode VII weit nach den Ereignissen spielt, an denen Qui-Gon Jinn beteiligt war, wäre es auch schwieriig gewesen, ihn zurückzubringen.

Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung Poster
Originaltitel:
Star Wars - Episode I: The Phantom Menace
Kinostart:
19.08.99
Laufzeit:
133 min
Regie:
George Lucas
Drehbuch:
George Lucas
Darsteller:
Liam Neeson, Ewan McGregor, Natalie Portman, Jake Lloyd, Pernilla August, Frank Oz (Originalstimme)
Rund ein Vierteljahrhundert vor den Ereignissen der originalen "Star Wars"-Trilogie ist die Welt der gigantischen galaktischen Republik noch in Ordnung. Zumindest, bis die machthungrige Handelsföderation mit dem dunklen Sith-Lord paktiert und eine Handelsblockade um den friedlichen Planeten Naboo errichtet. Die Jedi Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi werden entsandt, um die Streitigkeiten zu schlichten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.