Deadpool wird Teil des X-Men-Universums

deadpool.jpeg

Deadpool Comic Cover

Grünes Licht für das Solo-Abenteuer des X-Men-Charakters Deadpool. Doch neben der Altersfreigabe des Films steht auch die Verbindung zum restlichen X-Men-Universum zur Debatte. Man kann getrost davon ausgehen, dass auf die Ereignisse in X-Men Origins: Wolverine nicht eingegangen wird. Je nach Betrachtungsweise hat der letzte X-Film Zukunft ist Vergangenheit diesen Fehltritt sowieso teilweise ungeschehen gemacht.

Autor und Produzent Simon Kinberg (X-Men: Apocalypse) hat bestätigt, dass sich der Deadpool-Film in die X-Men-Kinofilm-Mythologie einfügen wird:

"Wir haben sehr wohl einen Plan für das X-Men-Universum und Deadpool gehört offensichtlich dazu. Ich denke schon, dass er Teil der Zeitlinie ist. Wir machen uns um die Filme viele Gedanken, lassen uns von den Comics, aber auch von den Filmen der Marvel Studios inspirieren. Es gibt einen überspannenden Handlungsbogen, der die Filme miteinander verbindet. Doch sie funktionieren auch eigenständig. So ähnlich stellen wir uns das für die X-Men-Filme bei Fox vor."

Dieses Statement eröffnet für Deadpool weitere Optionen für die Zukunft. Der Film lässt sich damit nicht nur mit der X-Men-Hauptreihe verknüpfen, sondern kann auch der X-Force den Weg ebnen, bei der Deadpool Teil des Teams ist. Ein Drehbuch zu X-Force wird/wurde von Jeff Wadlow (Kick-Ass 2) erarbeitet.

X-Men Filmposter
Originaltitel:
X-Men
Kinostart:
31.08.00
Laufzeit:
100 min
Regie:
Bryan Singer
Drehbuch:
David Hayter, Tom DeSanto
Darsteller:
Patrick Stewart, Hugh Jackman, Famke Janssen, Ian McKellen, James Marsden, Halle Berry, Anna Paquin, Rebecca Romijn-Stamos
In einer nicht allzu weit entfernten Zukunft haben sich unter den Menschen Mutanten mit außergewöhnlichen Fähigkeiten entwickelt...

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.