Robert Downey jr. in Captain America 3

Robert Downey jr. steht anscheinend kurz vor dem Vertragsabschluß für einen weiteren Auftritt als Tony Stark alias Iron Man im dritten Teil von Captain America. So berichtet es Variety.

Die Marvel-Helden im Krieg gegeneinander: Der Film wird sich des aus den Comics bekannten "Civil War"-Handlungsbogens bedienen, bei dem es die Helden untereinander aufnehmen. Ein neues Gesetz, der "Superhero Registration Act", zwingt alle Superhelden dazu, ihre Identität zu enthüllen und in Zukunft offiziell als Supercops für die Regierung zu arbeiten. Tony Stark ist ein starker Befürworter des Gesetzes, Steve Rogers/ Captain America (Chris Evans) jedoch nicht.

Rogers und ein paar andere befinden sich daher auf der Flucht, Stark wird zu einem Gegenspieler.

Captain America 3 wird die Karten für das Marvel Cinematic Universe neu mischen und dient als Sprungbrett für neue Charaktere und stellt die Weichen für die Zukunft der Avengers.

Downey jr. verdient 40 Millionen Dollar und wird an den Einnahmen beteiligt.

Captain America: The Winter Soldier hat weltweit 714 Millionen Dollar eingespielt und gehört zu den erfolgreichsten Filmen der Marvel Studios.

Die Dreharbeiten beginnen im Frühjahr 2015, Kinostart ist der 06. Mai 2016.

Captain America The Winter Soldier Clip - In Pursuit - OFFICIAL Marvel | HD

Originaltitel:
Captain America: Civil War
Kinostart:
28.04.16
Laufzeit:
147 min
Regie:
Joe & Anthony Russo
Drehbuch:
Christopher Markus, Stephen McFeely
Darsteller:
Chris Evans, Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, Sebastian Stan, Anthony Mackie, Paul Bettany, Jeremy Renner, Don Cheadle, Elizabeth Olsen, Paul Rudd
Die Marvel-Helden im Krieg gegeneinander: Der Film wird sich des aus den Comics bekannten "Civil War"-Handlungsbogens bedienen, bei dem es die Helden untereinander aufnehmen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.