Die Robots-&-Dragons-Film-Highlights des Jahres

Nachdem am vergangenen Donnerstag die letzten neuen Kinostarts in diesem Jahr anliefen, kann man nun einen Haken hinter das Kinojahr 2014 machen. Grund genug für uns noch einmal auf das Jahr zurück zu schauen und zu überlegen, welche Kinoblockbuster uns letztendlich am besten gefallen haben. Hier sind sie, die Top 5 der beliebtesten Filme des Robots-&-Dragons-Teams aus dem Jahr 2014.

Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1

DIE TRIBUTE VON PANEM 3 - MOCKINGJAY Teil 1 Trailer Deutsch German


Auch wenn Hollywood beim finalen Buch der Tribute von Panem nicht dem Trend der vierteiligen Trilogie widerstehen konnte, ist der Auftakt zum letzen Abenteuer von Katniss Everdeen kein schlechter Film. Ganz im Gegenteil sogar, weshalb es Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 in unsere Top 5 des Jahres schafft.

Interstellar

Exklusiv: INTERSTELLAR Extended Trailer 2 Deutsch German | 2014 Movie [HD]


Christopher Nolans neuster Streich begeistert und verwirrt seine Fans in bekannter Weise. Leider hat es zeitlich nicht zu einem Review auf unsere Seite gereicht, was jedoch nicht bedeutet, dass uns Interstellar durch die Lappen gegangen ist. Die Suche nach einem neuen Planeten für die Menschheit gehört für uns zu den Highlights des Jahres und steht verdient unter den Top 5.

Captain America – Return of the First Avenger

CAPTAIN AMERICA 2: The Return Of The First Avenger Trailer Deutsch German | Marvel 2014 [HD]


Dummer deutscher Titel, sehr guter Marvel-Film. Mit der Fortsetzung zu Captain America stellen die beiden Regisseur Anthony & Joe Russo den ersten Teil klar in den Schatten und lösen zudem einige tief greifende Änderungen im Marvel-Universum aus. Bleibt nur zu hoffen, dass sich die Russos in Teil 3 noch einmal steigern können und der Civil-War-Storyline eine passende Bühne bieten. Der Vorgänger bleibt in jedem Falle einer der besten Filme im Jahr 2014.

Edge of Tomorrow

EDGE OF TOMORROW - offizieller Trailer #1 deutsch HD


Vom amerikanischen Publikum weitestgehend verschmäht, war Edge of Tomorrow für viele Sci-Fi-Fans eine der positiven Überraschungen im Jahr 2014. Tom Cruise wagt nach Oblivion im Vorjahr erneut den Ausflug in das Genre und schafft einen unterhaltsamen und spannenden Sci-Fi-Film. Für uns steht Edge of Tomorrow damit klar in den Top 5 des Jahres.

Guardians of the Galaxy

GUARDIANS OF THE GALAXY | Trailer #2 deutsch german [HD]


In der bisherigen Auflistung wurde bewusst, darauf verzichtet, ein Ranking zu erstellen, da sich gleich mehrere Filme den Platz 2 der Top 5 teilen. Einen klaren Sieger gibt es im Robots-&-Dragons-Team allerdings trotzdem. Guardians of the Galaxy thront unangefochten auf Platz 1 unserer Jahresliste und verweist damit die Konkurrenz klar in die Schranken. Die vergleichsweise unbekannten Guardians konnten in diesem Jahr eine Vielzahl an neuen Fans gewinnen, von denen sich auch viele in unserem Team wiederfinden. Mit Humor, guten Charakteren und einer gehörigen Portion Sci-Fi-Action ist Guardians of the Galaxy unser Lieblingsfilm des Jahres.

Unsere Highlights sind gekürt. Was waren eure Lieblingsfilme des Jahres? Steht Guardians of the Galaxy bei euch auch ganz oben, oder hat es ein Genre-Film geschafft, der bei uns vielleicht gar nicht auftaucht?

Guardians of the Galaxy 2014 Poster
Originaltitel:
Guardians of the Galaxy
Kinostart:
28.08.14
Laufzeit:
122 min
Regie:
James Gunn
Drehbuch:
basiert auf dem gleichnamigen Marvel-Comic von Dan Abnett Andy Lanning
Darsteller:
Chris Pratt (Peter Quill/Star-Lord), Zoe Saldana (Gamora), Dave Bautista (Drax), Vin Diesel (Groot), Bradley Cooper (Rocket), Lee Pace (Ronan), Michael Rooker (Yondu), Karen Gillan (Nebula)
Peter Quill alias Star-Lord scharrt eine Gruppe Abtrünniger um sich, um den Planeten Xandar und den Rest des Universums zu retten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.