Avengers 2: Die Herkunft von Ultron im Marvel Cinematic Universe

SPOILER

In den Marvel-Comics wurde Ultron wurde von Dr. Hank Pym (alias Ant-Man) entwickelt, um einen Meilenstein im Gebiet der künstlichen Intelligenz zu schaffen. Die Ursprünge des wahnsinnig gewordenen Roboters  werden für das Marvel-Filmuniversum abgeändert, was wohl auch daran liegt, dass Pym erst nach Avengers 2 eingeführt wird.

So ist Ultron, entgegen bisheriger Spektulationen, nicht zu 100 Prozent Tony Stark zu verdanken. Ein zurückgelassenes Computerprogramm der Chitauri-Invasion von New York bildet die Grundlage, mit der Stark herumzuexperimenten beginnt. Heraus kommt ein emotional gestörter Roboter, der nicht nur eine Armee von Dronen um sich schart, sondern auche die Fähigkeit besitzt, in jedes Computersystem einzudringen und es zu beeinflussen.

Der Android Vision (gespielt von Paul Bettany) hingegen ist eine Kreation von Tony Stark und Bruce Banner. Er hat die Fähigkeit zu fliegen, Energiestrahlen abzuschießen und seine eigene Dichte zu verändern.

Hier ein paar Promo-Motive zu Avengers 2.

Vision

Vision

Ultron

Hulkbuster

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.