Bye-Bye Peter Parker? - Gerüchte um den nächsten Spider-Man

ultimate_spider-man.jpg

Ultimate Spider-Man

Wer wird der neue Spider-Man? Der einfachste Weg für einen Neustart wäre die Einführung eines anderen Charakters analog zu den Comics. Dort verkörpert Miles Morales die aktuelle Inkarnation des Spinnenmannes. Doch diese Spekulationen wurden sehr schnell nach Bekanntgabe der Zusammenarbeit von Sony und Marvel durch Sony-Chef Doug Belgrad beendet, der 'Peter Parker' als Charakter benannte.

Nun hat Filmjournalist Jeff Sneider neue, (jetzt nicht mehr) geheime Informationen über den aktuellen Stand der Dinge erhalten, die er beim Meet the Movie Press Podcast ausplauderte. Zitat:

"Es ist noch nicht in Stein gemeißelt, aber ich sage euch: Spider-Man wird nicht weiß sein. Ich bin zu 95% sicher. Spider-Man wird sehr wahrscheinlich schwarz oder ein Latino. 95% sicher: er wird nicht weiß. Außerdem glaube ich nicht, dass es Peter Parker sein wird."

Marvel und Sony arbeiten zusammen und vereinigen die Welten von Spider-Man und dem Marvel Cinematic Universe. Der Deal zwischen beiden Unternehmen beinhaltet zunächst einmal einen Auftritt von Spider-Man in Captain America: Civil War. Im Anschluss werden Kevin Feig, sein Team und Sonys Amy Pascal einen neuen Spider-Man-Film produzieren.

Die Dreharbeiten zu Civil War sollen ab April stattfinden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.