Agent 13 ist zurück: Emily VanCamp in Captain America: Civil War

Emily VanCamp war bereits in Captain America: The Winter Soldier als "Agent 13" zu sehen. Die vermeintliche Nachbarin von Steve Rogers stellte sich als S.H.I.E.L.D.-Agentin heraus, die den Auftrag hat, ihn zu beschützen. In den Marvel-Comics handelt es sich bei Agent 13 um Sharon Carter, die Nichte von Peggy Carter (Haley Atwell). Doch weder ihr richtiger Name, noch die Verwandschaft wurden im Marvel Cinematic Universe bisher explizit angesprochen.

Nun wird Emily VanCamp auch in Captain America: Civil War zu sehen sein. Die Dreharbeiten laufen bereits. Regie übernehmen die Gebrüder Russo, die auch The Winter Soldier inszeniert haben.

Kinostart ist am 05. Mai 2016.

Captain America Poster

Originaltitel:
Captain America: Civil War
Kinostart:
28.04.16
Laufzeit:
147 min
Regie:
Joe & Anthony Russo
Drehbuch:
Christopher Markus, Stephen McFeely
Darsteller:
Chris Evans, Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, Sebastian Stan, Anthony Mackie, Paul Bettany, Jeremy Renner, Don Cheadle, Elizabeth Olsen, Paul Rudd
Die Marvel-Helden im Krieg gegeneinander: Der Film wird sich des aus den Comics bekannten "Civil War"-Handlungsbogens bedienen, bei dem es die Helden untereinander aufnehmen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.