Der nächste DC-Comic als TV-Serie: Hellblazer

Der Comicverlag DC hinkt seinem Konkurrenten Marvel im Kino zwar ziemlich hinterher, legt dafür im Fernsehen den Turbo ein und bringt mit Hellblazer seinen nächsten Comic auf die Bildschirme.

Hellblazer ist eine seit den 80er Jahren erscheinende amerikanische Comicserie, die die Abenteuer des übernatürlich begabten Detektivs und Antihelden John Constantine zwischen Himmel und Hölle behandelt.

David S. Goyer (Man of Steel, Blade, Da Vinci's Demons) wird zusammen mit Daniel Cerone (The Mentalist) das Drehbuch verfassen. Der US-Sender NBC wird die Serie ausstrahlen.

2005 gab es mit dem Kinofilm Constantine eine lose Adaption der Comicvorlage. Keanu Reeves spielt darin die Hauptrolle.

Regisseur Guillermo del Toro (Pacific Rim) arbeitet am Kinofilm Dark Universe, eine Liga der DC-Antihelden, zu der auch John Constantine gehört.

Hellblazer wäre bereits die vierte Serie, die auf Charakteren des DC-Verlags basiert. Auf dem kleinen US-Network The CW läuft Arrow, im Herbst 2014 wird der Sender vorraussichtlich den Flash in Serie schicken. Fox hat erst vor einigen Tagen Gotham angekündigt.

Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. läuft auf ABC.

Lediglich CBS kommt derzeit (noch) ohne eine Serie auf Vorlage eines Comics aus.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.