Ein Charakter, zwei Filme: Quicksilver im neuen X-Men und Avengers 2

Joss Whedon hat bereits angekündigt, dass das Geschwisterpärchen Scarlet Witch und Quicksilver in Avengers 2 auftauchen wird. Beide haben "interessante Fähigkeiten", so Whedon. Er ist superschnell, sie kann zaubern und etwas Telekinese. Das Interessante dabei: Beide stammen aus dem Mutantenlager der X-Men.

Aber auch Bryan Singer hat Quicksilver, Sohn von Magneto, bereits fest in seinen neuen X-Men-Film mit eingeplant. Der Schauspieler Evan Peters (Kick-Ass, American Horror Story) wird die Rolle in Days of Future Past übernehmen.

Avengers und X-Men kommen zwar beide aus dem Hause Marvel, die X-Men-Filmrechte liegen jedoch komplett beim Filmstudio 20th Century Fox. Aber was bedeutet die Nutzung dieses einen Charakters in beiden Filmen?

Marvel-Filmproduzent Kevin Feige erklärt die Situation so:

"Wir haben eine Abmachung für diese zwei Charaktere getroffen, damit wir sie in Avengers 2 benutzen können. Wir sprechen deren Herkunft und Verwandschaft zu Magneto nicht an, Fox wird für die Mutanten keine Verbindung zu den Avengers herstellen."

Laut Whedon gibt es einen wichtigen Grund, warum er ausgerechnet Quicksilver in Avengers auftauchen lässt. Auch Singer hat in Days of Future Past eine Reihe von Szenen, die nur mit Quicksilver funktionieren. Es sieht so aus, als hätten wir es vermutlich mit zwei verschiedenen Versionen desselben Charakters zu tun. Ob Evan Peters die Rolle auch in Avengers 2 übernehmen wird, ist völlig offen.

X-Men: Days of Future Past kommt im Juli 2014, Avengers 2 im Mai 2015 in die Kinos.


Evan Peters aus American Horror Story wird Quicksilver in X-Men spielen.

X-Men Filmposter
Originaltitel:
X-Men
Kinostart:
31.08.00
Laufzeit:
100 min
Regie:
Bryan Singer
Drehbuch:
David Hayter, Tom DeSanto
Darsteller:
Patrick Stewart, Hugh Jackman, Famke Janssen, Ian McKellen, James Marsden, Halle Berry, Anna Paquin, Rebecca Romijn-Stamos
In einer nicht allzu weit entfernten Zukunft haben sich unter den Menschen Mutanten mit außergewöhnlichen Fähigkeiten entwickelt...

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.