R&D trifft Bobby Clark

Die meisten kennen Bobby Clark nur als plumpe, grüne Echse, die obendrein auch noch fies ist. Echse ist vielleicht zu viel gesagt - denn eigentlich handelte es sich um ein Gorn. Das Gorn. (Den Gorn?) Bobby Clark hat in jungen Jahren als Stuntman gearbeitet und war der Typ, der den Gorn-Gummi-Anzug anziehen und gegen Captain Kirk kämpfen durfte. Bobby besucht dieser Tage Deutschland und ist bei Gorns Days in Bakede bei Bad Münder zu Gast, die am 22. und 23. Juni weitergehen.

Veranstalter ist Martin Netter, den einige vielleicht auch von Conventions oder von seinem Filmwelt-Shop kennen. Martin hat die größte Sammlung von Original-Star-Trek-Requisiten der Welt (eine der krassesten 70er-Jahre-Tapeten im Autogrammzimmerchen) und bietet bei den Gorn Days neben einem Treffen mit Stargast Bobby Clark auch Führungen durch seine Sammlung an. 

Sven Schubert, Susanne Döpke, Paul und Tschiponnique Skupin von R&D waren bei Gorns Days zu Gast, haben Bobby Clark einige Fragen gestellt, sind über Mark Allen Shepherd (Morn/Deep Space Nine) gestolpert, weil er quasi nebenan wohnt, und haben sich mit Bobbys Gorn-Kopf amüsiert. Alles weitere seht ihr in unserem Video.

Informationen zur Öffnung, über Vip-Touren und Meetings mit Bobby Clark gibt es unter Filmweltcenter.com, ihr solltet vorher Martin unter (0 50 43) 72 02 anrufen, weil Das Dörfchen Bakede bei Bad Münder bei Hannover zwar einfach zu finden, aber ziemlich verwinkelt ist..

Gorn HD

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.