Star Trek: neue TV-Serie (doch nicht) in Planung

UPDATE

In einem Tweet hat der Sky News Entertainment Reporter Joe Michalczuk verraten, dass es jüngst Gespräche zwischen dem Autoren und Produzenten Roberto Orci und dem Network CBS über eine neue Star-Trek-Fernsehserie gab.

Ein Grund für die Gespräche könnte sein, dass Orci mit Sleepy Hollow für Fox einen phantastischen Serienhit geschaffen hat. Weiterhin läuft auf ABC mit Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. ein weiterer Quotenerfolg. Hier sollte CBS nicht hinten anstehen müssen, handelt es sich bei Star Trek immerhin um ein, wenn nicht sogar DAS, Schwergewicht im phantastischen Genre. 

Genauere Details sind bis Dato noch nicht durchgesickert und zusätzlich hat sich Roberto Orci auf Collider kurz darauf persönlich in einem Kommentar gemeldet und mitgeteilt, dass seine Aussage aus dem Kontext gerissen wurde. Im besagten Gespräch ginge es lediglich um rechtliche Fragen.

Star Trek 2009 Filmposter
Originaltitel:
Star Trek
Kinostart:
07.05.09
Laufzeit:
127 min
Regie:
J. J. Abrams
Drehbuch:
Alex Kurtzman, Roberto Orci
Darsteller:
Chris Pine, Zachary Quinto, Karl Urban, Zoë Saldaña, Simon Pegg, John Cho, Anton Yelchin, Bruce Greenwood, Eric Bana
Die Zerstörung der U.S.S. Kelvin durch den zeitreisenden Romulaner Nero, bei der auch Kirks Vater ums Leben kommt, erzeugt eine alternative Zeitlinie, in der sich das Design der Sternenflotte und die Biografien der Figuren teilweise erheblich unterschiedlich entwickeln.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.