Straczynski möchte Babylon 5 wieder ins Fernsehen bringen

Babylon 5-Erfinder J. Michael Straczynski ergreift das Wort, nachdem seine Schöpfung zuletzt in der amerikanischen Hit-Serie Breaking Bad erwähnt wurde. Damit es nicht bei Referenzen und Erwähnungen bleibt (u.a. Big Bang Theory oder Spaced), müssen die Fans "sich organisieren und ihre Stimme erheben".

Straczynski erklärt in seinen Posts bei Facebook und Twitter, Babylon 5 drohe in Vergessenheit zu geraten. Denn in den USA läuft die Serie auf keinem einzigen Fernseh-, Kabel- oder PayTV-Sender und staubt lediglich in DVD-Regalen vor sich hin. Die Chancen auf neue Abenteuer im B5-Universum stehen also mehr als schlecht.

Straczynski selbst kann selbst nicht viel machen, außer an die Fans zu appellieren, denn die Rechte am B5-Universum liegen bei Warner Bros. Das Studio müsste überzeugt werden, die Serie wieder irgendwo unterzubringen oder ein TV-Sender wie z.B. SyFy müsste Babylon 5 ins Programm nehmen.

Internetdienste wie Netflix sind laut Strazynski ungeeignet, um neue Zuschauer zu erreichen. Auch einen Kickstarter à la Veronica Mars wird aufgrund der rechtlichen Situation nicht geben.

Babylon 5-Meme

Babylon 5 - Das Tor zur dritten Dimension
Originaltitel:
Babylon 5: Thirdspace
Kinostart:
04.09.02
Laufzeit:
91 min
Regie:
Jesús Salvador Treviño
Drehbuch:
J. Michael Straczynski
Darsteller:
Bruce Boxleitner, Claudia Christian, Mira Furlan, Richard Biggs, Jeff Conaway, Stephen Furst, Patricia Tallman
Als im Hyperraum ein Artefakt unbekannter Herkunft gefunden wird, dauert es nicht lange, bis die Station Besuch von IPX bekommt, die das Objekt untersuchen wollen. Sheridan willigt im Austausch gegen Informationen und Waren für die unter dem Embargo der Erdregierung leidenden Station zu.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.