US-Quoten: Revolution im Quoten-Tief

Aus dem vergangenen Fernseh-Mittwoch lässt sich vor allem eine Erkenntnis mitnehmen: Revolution hat mit einem 1.4-Rating und 5,39 Millionen Zuschauern ein neues Serientief erreicht. In der Vorwoche war es jedoch auch nur ein Zehntel mehr.

Ansonsten ging es einige Zehntel nach oben oder nach unten.

Arrow konnte sich um zwei Zehntel auf ein 1.1-Rating und 3,02 Millionen Zuschauer verbessern. Dies ist ein wirklich guter Wert für eine CW-Serie.
The Tomorrow People verloren ein Zehntel auf ein 0.8-Rating und kamen auf 2,16 Millionen Zuschauer.

Fazit: Auch am Mittwoch gab es die üblichen Schwankungen. Und keine echten Ausreiser.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.