Zwei Spider-Man Sequels in Planung

Sony hat bekannt gegeben, dass nach The Amazing Spider-Man 2 zwei weitere Fortsetzungen der Saga in Planung sind und hat auch gleich die geplanten Veröffentlichungstermine bekannt gegeben. Der dritte Teil der Reihe soll am 10. Juni 2016 in den USA ins Kino kommen, Teil vier am 4. Mai 2018. Der Film mit Andrew Garfield in der Titelrolle und Emma Stone als seine Flamme Gwen Stacy hat mehr als 750 Millionen Dollar eingespielt. Ob die beiden Hauptdarsteller bereits für die neuen Filme unterschrieben haben, ist noch nicht bekannt.

Peter Parker und Gwen STacey umarmen sich.

The Amazing Spider-Man 2 läuft am 17. April 2014 in Deutschland an, Regie führte wieder Marc Webb (wie passend). Das Drehbuch wurde nach einem Entwurf von James Vanderbilt vom Autorenduo Roberto Orci & Alex Kurtzman aus dem Abrams-Stall gemeinsam mit Jeff Pinkner geschrieben. Die Comicvorlage stammt von Stan Lee und Steve Ditko.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.