Fallout

Trailer zu Fallout 4

fallout4_pip.jpg

Fallout-Animation

Knapp zwei Wochen vor Eröffnung der E3-Spielemesse in Los Angeles hat Bethesda den Trailer zum lange erwarteten vierten Teil der Fallout-Reihe online gestellt. Den Spieler verschlägt es dieses Mal ins poatapokalyptische Boston, eine Stadt, die schon einige Male erwähnt wurde.

Das vollständige Spiel wird Bethesda bei einer Pressekonferenz am 14. Juni vorstellen. Fallout 4 soll auf den drei großen Plattformen, PC, PS4 und Xbox One, erscheinen.

Fallout 4 - Official Trailer

Fallout - Die Serie?

Dieses Gerücht gehört wahrscheinlich in die Kategorie "Zu schön, um wahr zu sein", trotzdem hier eine kurze Zusammenfassung: Bethesda hat sich am 8. Januar die Rechte an einer Fallout-Fernsehserie sichern lassen. Der Originaltext klingt so:

"Entertainment services in the nature of an on-going television program set in a post-nuclear apocalyptic world."

Das ist soweit alles. Sollte es tatsächlich stimmen, dass Bethesda mit welchem Partner auch immer an einer Fallout-Serie arbeitet, lautet die nächste Frage, welche Form diese Serie annehmen würde. Bis vor ein paar Jahren wäre Live Action aufgrund der hohen Produktionskosten undenkbar gewesen, doch wenn man sieht, wie HBO Game of Thrones umsetzt, scheinen postapokalyptische Großstadtruinen und mutierte Riesenhunde in greifbare Nähe zu rücken. Den Stoff für eine Fernsehserie gibt das Spiel in jedem Fall her, mal sehen, ob mehr aus der Idee wird als eine Sicherung der Rechte.

Washington nach einem achtzigjährigen Putzfrauenstreik

Pages

Subscribe to RSS - Fallout