Gaspard Ulliel

Abschied von Gaspard Ulliel

Der französische Schauspieler Gaspard Ulliel ist verstorben. Wie die Zeitung Le Parisien mit einem Verweis auf eine von Ulliels Familie übermittelten Erklärung mitteilte ist der 37-jährige gestern in der Universitätsklinik von Grenoble an den Folgen eines Schädel-Hirn-Traumas verstorben. Am Tag zuvor hatte er im Skigebiet La Rosiere einen schweren Zusammenstoß mit einem anderen Skifahrer.

Gaspard Ulliel wurde am 25. November 1984 in der französischen Gemeinde Boulogne-Billancourt, südwestlich von Paris geboren und träumte schon in seiner Kindheit davon, im Filmbusiness tätig zu werden. Aufgrund einer markanten Narbe auf der linken Wange, die er als Sechsjähriger von einem Dobermann erhielt, wollte er jedoch hinter der Kamera als Regisseur Karriere machen. Allerdings sollte alles anders kommen, sodass Gaspard im Alter von elf Jahren seine ersten Rollen in Fernsehfilmen übernahm. Nach einem für ihn unbefriedigten und abgebrochenem Studium der Filmwissenschaften widmete er sich danach der Fotografie. 

Seine Filmkarriere begann schließlich mit einem Cameo-Auftritt im historisch angehauchtem Horrorfilm Pakt der Wölfe, wo er eines der Opfer der Bestie des Gévaudan mimte. Es folgten weitere Rollen in französischen Filmen sowie Unterricht an der Schauspielkunstschule Cours Florent. Mit der Hauptrolle im Kriegsdrama Mathilde - Eine große Liebe hatte er jedoch in Frankreich seinen Durchbruch um Filmgeschäft und wurde für seine Darbietung mit dem César als bester männlicher Nachwuchsdarsteller ausgezeichnet.

International bekannt wurde er durch seine Rolle in Hannibal Rising - Wie alles begann, wo er die junge Version der von Anthony Hopkins portraitierten Figur des Hannibal Lecter verkörperte. Trotzdem blieb Gaspard vor allem im französischen Film und Fernsehen präsent, während er daneben auch als Model tätig war. Zuletzt wagte er jedoch wieder seinen Weg in Richtung Hollywood. In der kommenden Marvel-Serie Moon Knight wird er in einer der Hauptrollen zu sehen sein. Als Kunstdieb Anton Mogart alias Midnight Man wird er den vermeintlichen Gegenspieler des titelgebenden Moon Knight (Oscar Isaac) mimen. 

Gaspard Ulliel hinterlässt seine langjährige Freundin, die Sängerin und Model Gaëlle Pietri, sowie deren gemeinsamen Sohn Orso.

Subscribe to RSS - Gaspard Ulliel