Hunters

Hunters: Red-Band-Trailer veröffentlicht

Hunters.jpg

Hunters

Amazon hat einen brutaleren Red-Band-Trailer zur Serie Hunters veröffentlicht. Die Serie wird unter anderem von Jordan Peele (Get Out) mitproduziert und startet am 21. Februar bei dem Streaming-Dienst. Die erste Staffel umfasst insgesamt zehn Episoden.

In der Serie, die im New York der Siebziger Jahren spielt, kommt Jonah Heidelbaum - gespielt von Logan Lerman (Noah, Percy Jackson, Die drei Musketiere) - einer Gruppe Nazijäger auf die Spur. Bald stellt sich heraus, dass die Nazijäger ausgerechnet von Heidelbaums kürzlich verstorbenen Großmutter gegründet worden sind. Heidelbaum wird von Meyer Offerman (Al Pacino), einem alten Freund der Großmutter,  im Handumdrehen rekrutiert.

Unter den Mitjägern befinden sich einige Talente: Ein Experte für komplizierte Schlösser, ein ehemaliger Spion, ein Soldat, ein Verwandlungskünstler und zwei Waffenexperten sind mit von der Partie. Sie alle wollen verhindern, dass Hunderte von ehemaligen hochrangigen Nazis in den USA das 4. Reich ausrufen. Um die Nazis aufzuhalten, behilft sich die Gruppe, die den vielsagenden Namen Hunters trägt, auch mal mit recht gewalttätiger Mittel.

Hunters ist eine Koproduktion der Amazon Studios und Monkeypaw Productions, der Produktionsfirma von Peele, sowie Sonar Entertainment. Das Drehbuch stammt von David Weil, der auch zusammen mit Peele produziert. Auf der Castingliste stehen zudem Tiffany Boone, Jerrika Hinton, Josh Radnor, Kate Mulvany, Greg Austin, Louis Ozawa Changchien, Carol Kane, Saul Rubinek, Dylan Baker, Lena Olin, Ebony Obsidian, Julissa Bermudez und Henry Hunter Hall.

Hunters – Official Red Band Trailer I Prime Video

Hunters: Syfy setzt die Serie nach Staffel 1 ab

Der amerikanische Sender Syfy beendet seine neue Serie Hunters nach einer Staffel. Einer Meldung des Hollywood Reporters zufolge wird das am Montag laufende Finale der Staffel der Sci-Fi-Actionserie auch gleich als Serienfinale fungieren. Hintergrund für die Entscheidung dürfte neben den schlechten Kritiken auch die schwachen Quoten sein. Die bisherigen zwölf Episoden von Hunters konnten im Durchschnitt lediglich 316.000 Zuschauer vor die TV-Bildschirme locken. Kombiniert mit dem negativen Kritiken (aktueller Score auf Rotten Tomatoes 0 Prozent) hatte nur wenig für eine Fortsetzung gesprochen.

Hunters basiert auf der Buchreihe Alien Hunter von Whitley Streiber. Im Mittelpunkt steht eine Regierungseinheit, die Jagd auf außerirdische Terroristen macht. Zu Beginn der Serie entführt eine Gruppe der als Hunters bezeichneten Terroristen die Ehefrau des FBI-Agenten Flynn Carroll. Dieser schließt sich daraufhin der ETU (Exo Terrorism Unit) an, um seine Frau zu befreien. Hilfe erhält er dabei durch eine neue Partnerin mit dem Namen Reagan. Dass es sich bei der Agentin selbst um eine der Hunters handelt, macht die Sache für Carroll jedoch nicht unbedingt einfacher.

Hunters - Official Trailer - NYCC 2015

Hunters: Erster Trailer zur neuen Sci-Fi-Serie

Ein erster Trailer zur neuen Serie Hunters wurde auf der New York Comic Con gezeigt. Kurz darauf war das gute Stück auch im Netz verfügbar, sodass auch Nichtbesucher sich einen Eindruck von der Sci-Fi-Serie machen können.

Hunters basiert auf der Buchreihe Alien Hunter von Whitley Streiber. Im Mittelpunkt steht eine Regierungseinheit, die Jagd auf außerirdische Terroristen macht. Zu Beginn der Serie entführt eine Gruppe der als Hunters bezeichneten Terroristen die Ehefrau des FBI-Agenten Flynn Carroll. Dieser schließt sich daraufhin der ETU (Exo Terrorism Unit) an, um seine Frau zu befreien. Hilfe erhält er dabei durch eine neue Partnerin mit dem Namen Reagan. Dass es sich bei der Agentin selbst um eine der Hunters handelt, macht die Sache für Carroll jedoch nicht unbedingt einfacher.

Die Dreharbeiten zu Hunters finden aktuell in Australien statt. Eine Ausstrahlung plant der amerikanische Sender Syfy für April 2016. Produziert wird die Serie von Gale Anne Hurd (The Walking Dead) und Natalie Chaidez (12 Monkeys).

Hunters - Official Trailer - NYCC 2015

Hunters: Syfy bestellt neue Serie

Der amerikanische Sender Syfy hat eine weitere neue Serie bestellt. Bei Hunters handelt es sich um die Adaption des Buches Alien Hunter von Whitley Striebe. Syfy gab direkt eine erste Staffel in Auftrag, ohne zuvor erst einmal einen Piloten zu bestellen. Die angepeilten 13 Episoden sollen im Jahr 2016 ausgestrahlt werden.

Hinter Hunters stehen die Produzenten Gale Anne Hurd (The Walking Dead) and Natalie Chaidez (12 Monkeys, Heroes), wobei Letztere auch als Autorin aktiv sein wird. Die Handlung dreht sich um einen Cop aus Philadelphia, der bei der Suche nach seiner verschwundenen Frau auf eine geheime Regierungsorganisation stößt. Dies hat sich die Bekämpfung eines terroristischem Alien-Netzwerk zur Aufgabe gemacht.

Hunters: Fernsehfilm von Walking-Dead-Produzentin

Gale Ann Hurd, ausführende Produzentin bei The Walking Dead, wird für den amerikanischen Syfy-Channel einen Film namens Hunters entwickeln. Er basiert auf Whitley Striebers Roman Alien Hunter und erzählt die Geschichte eines Detectives, dessen Frau verschwindet. Als er des Mordes an ihr verdächtigt wird, macht er sich auf die Suche und stößt dabei auf gefährliche, unter uns lebende Außerirdische und eine geheime Regierungsorganisation, die diese Aliens aufspürt.

Drehtermin und Besetzung stehen noch nicht fest. Das Drehbuch schreibt Natalie Chaidez (Heroes, V).

Subscribe to RSS - Hunters