Locke & Key

Locke & Key: Megan Charpentier spielt in der Serienadaption Kinsey Locke

locke-and-key.jpg

Locke & Key

Die Besetzung der Serienadaption des Comics Locke & Key wächst weiter an. Schauspielerin Megan Charpentier soll in der Verfilmung die Rolle der Kinsey Locke spielen. Sie stößt damit zu Frances O'Connor (The Conjuring 2), die in Locke & Key als Kinseys Mutter Nina zu sehen sein wird. Außerdem mit dabei ist Nachwuchsschauspieler Jackson Robert Scott (Es) als Bode Locke.

Megan Charpentier war zuletzt in dem Film The Shack zu sehen. Außerdem spielt sie eine kleinere Rolle in der Verfilmung von Stephen Kings Roman Es von Regisseur Andy Muschietti. Dieser wird auch die Regie bei der Pilotfolge der geplanten Serie übernehmen, nachdem Scott Derrickson (Doctor Strange) keine Zeit mehr für Locke & Key hat, weil er den Piloten der Snowpiercer-Serie inszeniert.

Autor der sechsbändigen Comicreihe ist Joe Hill (Fireman). Die Zeichnungen stammen von Gabriel Rodriguez (Tales from the Darkside). Im Mittelpunkt der Handlung stehen drei Geschwister, die nach dem grausamen Mord an ihrem Vater mit ihrer Mutter in ihre angestammte Heimat nach Maine umziehen. Dort müssen die Lockes feststellen, dass es auf ihren Anwesen nicht mit rechten Dingen zugeht.

Alle Türen in dem Haus sind in der Lage, jeden zu verwandeln, der sie durch schreitet. Das Anwesen beheimatet auch einen hasserfüllten Dämon. Dieser tut alles dafür, dass alle Türen geöffnet werden, auch wenn das grauenvolle Konsequenzen nach sich ziehen würde.

Carlton Cuse (Lost) soll bei der Serie als Showrunner fungieren. Doch zuerst muss der Sender Hulu grünes Licht für weitere Folgen geben. Bisher hat der Streaminganbieter nur den Piloten bestellt.

Locke & Key: Hulu bestellt Pilotfolge der Comicadaption

locke-and-key.jpg

Locke & Key

Vor einem Jahr kündigten IDW Entertainment und Comicautor Joe Hill an, dass man an einer Serienadaption des Comics Locke & Key arbeitet. Nun hat das Projekt den nächsten Schritt gemacht. Wie Deadline berichtet, haben die Verantwortlichen des Streaming-Anbieters Hulu offiziell eine Pilotfolge bestellt.

Carlton Cuse (The Strain, LOST) soll bei der Serie als Showrunner fungieren, während Scott Derrickson (Doctor Strange) den Piloten inszeniert. Im Falle einer Serienbestellung würde Derrickson vermutlich noch bei weiteren Folgen auf dem Regiestuhl Platz nehmen.

Locke & Key erzählt die Geschichte der Familie Locke, die in ein ungewöhnliches Anwesen in Neuengland ziehen. Die Türen in dem Haus sind in der Lage jeden zu verwandeln, der sie durchschreitet. Gleichzeitig lebt auf dem Anwesen auch ein hasserfülltes, gnadenloses Wesen, das alles daran setzt, dass auch die furchtbarste der Türen geöffnet wird.

Die sechsbändige Comicreihe sollte schon mehrfach für das Kino oder das Fernsehen adaptiert werden. Im Jahr 2008 versuchte sich Dimension Films an einer Kinoverfilmung, zwei Jahre später bestellte der amerikanische Sender Fox eine Pilotfolge für eine mögliche Serie. Diese wurde nach der Pilotproduktion jedoch nicht bestellt. Zuletzt arbeiteten Alex Kurtzman und Roberto Orci 2014 für Universal erneut an einem Kinofilm. Auch dieses Projekt wurde aber wieder abgesagt.

Pages

Subscribe to RSS - Locke & Key