Der Mann der vom Himmel fiel

The Man Who Fell to Earth: Neuer Trailer zur Serienadaption

Showtime hat einen ausführlichen Trailer zur kommenden Serie The Man Who Fell to Earth veröffentlicht. Die Serienadaption von Walter Travis' gleichnamigen Roman Der Mann, der vom Himmel fiel hat zudem nun auch einen Starttermin. So geht es in den USA am 24. April los. Wann und wo die Serie hierzulande zu sehen sein wird, ist bisher nicht bekannt.

Im Mittelpunkt der Handlung steht ein Außerirdischer, der an einem Wendepunkt der menschlichen Evolution auf der Erde ankommt und sich seiner eigenen Vergangenheit stellen muss, um die Zukunft der Menschheit zu bestimmen. Die Rolle des auf Faraday getauften Außerirdischen übernimmt Chiwetel Ejiofor (The Old Guard), während Naomie Harris (James Bond 007: Keine Zeit zu sterben) als Wissenschaftlerin und Ingenieurin Justin Falls versucht, ihm bei seinem Auftrag zu helfen. Weitere Rollen spielen Jimmi Simpson (Westworld), Clarke Peters (The Wire), Sonya Cassidy (Humans) sowie Josh Herdman (Harry-Potter-Filmreihe) und Kate Mulgrew (Star Trek: Prodigy).

Für die Umsetzung zeichnen Alex Kurtzman (Star Trek: Discovery) und Jenny Lumet (Star Trek: Strange New Worlds) verantwortlich, die sich zusammen mit John Hlavin (Shooter) den Showrunner-Posten teilen. Zudem hat Kurtzman bei einigen Episoden auch die Regie übernommen.

The Man Who Fell To Earth (2022) Official Trailer | SHOWTIME

Der Mann, der vom Himmel fiel: Erster Teaser zur Serie veröffentlicht

US-Sender Showtime hat den ersten Teaser zu Der Mann, der vom Himmel fiel (The Man Who Fell to Earth) veröffentlicht, der Serien-Adaption des gleichnamigen Romans von Walter Travis beziehungsweise der Neuauflage des 1976 erschienenen Kult-Films mit David Bowie.

Im Mittelpunkt der Handlung steht ein Außerirdischer, der an einem Wendepunkt der menschlichen Evolution auf der Erde ankommt und sich seiner eigenen Vergangenheit stellen muss, um die Zukunft der Menschheit zu bestimmen. Die Rolle des auf Faraday getauften Außerirdischen übernimmt Chiwetel Ejiofor (The Old Guard), während Naomie Harris (James Bond 007: Keine Zeit zu sterben) als Wissenschaftlerin und Ingenieurin Justin Falls versucht, ihm bei seinem Auftrag zu helfen. Weitere Rollen spielen Jimmi Simpson (Westworld), Clarke Peters (The Wire), Sonya Cassidy (Humans) sowie Josh Herdman (Harry-Potter-Filmreihe) und Kate Mulgrew (Star Trek: Prodigy).

Für die Umsetzung zeichnen Alex Kurtzman (Star Trek: Discovery) und Jenny Lumet (Star Trek: Strange New Worlds) verantwortlich, die sich zusammen mit John Hlavin (Shooter) den Showrunner-Posten teilen. Zudem wird Kurtzman bei einigen Episoden auch die Regie übernehmen.

Nachdem die Serie ursprünglich beim Streamingdienst Paramount+ erscheinen sollte, wird sie nun ihre Premiere dieses Frühjahr beim US-PayTV-Sender Showtime feiern. Hierzulande gibt es noch keine Informationen darüber, wo die Serie laufen wird.

The Man Who Fell To Earth (2022) Official Teaser | SHOWTIME

Der Mann, der vom Himmel fiel: Kate Mulgrew ergänzt den Cast der Serie

Nachdem sich mit Chiwetel Ejiofor (The Old Guard) und Naomie Harris (Rampage – Big Meets Bigger) die ersten beiden Hauptdarsteller der kommenden Serienadaption zu Der Mann, der vom Himmel fiel gefunden wurden, stößt nun auch Kate Mulgrew zum Cast der Serie.

Mulgrew, die vor allem als Captain Kathryn Janeway aus Star Trek: Raumschiff Voyager sowie als Mrs. Columbo in der gleichnamigen Serie bekannt wurde, verkörpert den CIA-Agenten Drew Finch. Gefühlslos und furchtlos steht sie unter anderem an der Spitze des US-Geheimdienstes und ist eine Meisterin im Aufspüren und Ausnutzen von Schwachstellen. Während ihr der größte Einsatz ihres Lebens bevorsteht, kämpft sie darum, dass ihre Vergangenheit weiterhin im Dunkeln bleibt. 

Basierend auf dem Roman von Walter Tevis sowie dem gleichnamigen Film von 1976, in dem David Bowie die Hauptrolle spielte, folgt Der Mann, der vom Himmel fiel einem Außerirdischen (Chiwetel Ejiofor), der an einem Wendepunkt der menschlichen Evolution auf der Erde ankommt und sich seiner eigenen Vergangenheit stellen muss, um Zukunft der Menschheit zu bestimmen.

Weitere Darsteller der Serie sind Sonya Cassidy (Humans), Rob Delaney (Deadpool 2), Jimmi Simpson (Westworld), Clarke Peters (His Dark Materials) und Joana Ribeiro (The Man Who Killed Don Quixote). 

Alex Kurtzman (Star Trek: Discovery) und Jenny Lumet (Star Trek: Strange New Worlds) fungierten als Autoren und Showrunner der Serie, während Kurtzman bei einigen Episoden auch die Regie übernehmen wird. Die Dreharbeiten finden aktuell in London statt. Anstatt wie ursprünglich angekündigt, soll die Serie nun 2022 beim US-Pay-TV-Sender Showtime auf Sendung gehen.

Der Mann, der vom Himmel fiel: Chiwetel Ejiofor spielt die Hauptrolle in der Serienadaption von Paramount+

Die Serienadaption von Der Mann, der vom Himmel fiel hat ihren Hauptdarsteller gefunden. Wie TVLine berichtet, wird Chiwetel Ejiofor die Nachfolge von David Bowie antreten, der die Hauptrolle in der Filmadaption des Romans von Walter Tevis im Jahr 1976 spielte. Er stellte einen Außerirdischen dar, der versucht, die Menschheit einer sterbenden Erde zu retten.

Das neue Projekt wird die Geschichte nun noch einmal als Serie adaptieren und beim Streaming-Dienst Paramount+ (ehemals CBS All Access) seine Premiere feiern. Verantwortlich für die Serie sind Alex Kurtzman und Jenny Lumet, die die Serie gemeinsam produzieren und als Co-Showrunner betreuen.

In Der Mann, der vom Himmel fiel geht es um einen Außerirdischen, der die Erde zu einem wichtigen Zeitpunkt der menschlichen Evolution erreicht und sich mit seiner eigenen Vergangenheit auseinandersetzen muss, um die Zukunft zu retten. Kurtzman und Lumet werden den Reboot zusammen schreiben und Kurzman wird auch Regie führen.

Der Mann, der vom Himmel fiel: CBS All Access bestellt Reboot-Serie

CBS All Access hat offiziell Alex Kurtzmans (Die Mumie, Star Trek: Discovery) Reboot-Serien-Adaption des Science-Fiction-Romans Der Mann, der vom Himmel fiel bestellt. Regisseur Nicolas Roeg (Wenn die Gondeln Trauer tragen, Hexen hexen) verfilmte den Roman von Autor Walter Tevis bereits im Jahr 1976. Musiker David Bowie spielte darin seine erste Hauptrolle. Er stellte einen Außerirdischen dar, der versucht, die Menschheit einer sterbenden Erde zu retten.  

Kurtzman fungiert als Showrunner und zusammen mit Jenny Lumet sowie John Hlavin als ausführender Produzent der Serie. CBS All Access will auch mit dieser Serie sein Programm mit originellem Content erweitern, wie Julie McNamara, Vizepräsidentin für Original Content für CBS All Access betonte. Weiterhin erklärte sie, dass die Serie die Seele und den Geist der Vorlage einfangen, aber auch die erzählerischen Grenzen des Originalfilms verschieben soll. 

Präsident von CBS Television Studio David Stapf fügte hinzu, dass er seit Jahren ein großer Fan des Films mit David Bowie sei und dass niemand den großartigen Bowie übertreffen könne. Er hoffe aber, dass die Serie die Konzepte aus der Romanvorlage detaillierter und nuancierter ergründen kann. 

In Der Mann, der vom Himmel fiel geht es um einen Außerirdischen, der die Erde zu einem wichtigen Zeitpunkt der menschlichen Evolution erreicht und sich mit seiner eigenen Vergangenheit auseinandersetzen muss, um die Zukunft zu retten. Kurtzman und Lumet werden das Reboot zusammen schreiben und Kurzman wird auch Regie führen.

Subscribe to RSS - Der Mann der vom Himmel fiel