Mr. Mercedes

Mr. Mercedes: Trailer zur 3. Staffel der Stephen-King-Adaption veröffentlicht

mr._mercedes_brendan_gleeson.jpg

Brendan Gleeson Mr. Mercedes

Audience Network hat einen offiziellen Trailer zur 3. Staffel von Mr. Mercedes veröffentlicht, der einen Einblick in den neuesten Fall von Detective Bill Hodges eröffnet. Die neue Staffel ist eine Adaption des zweiten Buches der Bill-Hodges-Trilogie. 

In der 3. Staffel geht es um den Mord an Autor John Rothstein. Hodges, Holly und Jerome müssen zusammen mit der örtlichen Polizei den Mörder finden. Es stellt sich jedoch heraus, dass der Fall komplexer ist als ein reiner kaltblütiger Mord an einer amerikanischen Ikone. Nicht veröffentlichte Romane wurden nämlich aus Rothsteins Zuhause gestohlen, die mehrere Millionen Dollar wert sind. 

Neben Brendon Gleeson (Paddington 2, Edge of Tomorrow - Live. Die. Repeat.) spielen außerdem Harry Treadaway (Penny Dreadful), Jharrel Jerome (Moonlight, When they see us), Breeda Wool (UnReal), Justine Lupe (Succession, The Marvelous Mrs. Mavel) in der Serie mit. Darüber hinaus stoßen Holland Taylor (Two and a half men, Natürlich blond) und Bruce Dern (Once Upon a Time ... in Hollywood, The Hateful 8) in der 3. Staffel zur Besetzung hinzu.  Marty Bowen und Wyck Godfrey von Temple Hill Entertainment produzieren zusammen mit Tom Lesinski und Jenna Santoianni von Sonar Entertainment sowie Shane Elrod und Kate Regan von Audience Network. Jack Bender (Alias: Die Agentin, Lost) kehrt als ausführender Produzent und Regisseur zur 3. Staffel zurück. David E. Kelley (Boston Legal, Goliath) soll den Writer’s Room beaufsichtigen. 

Die 3. Staffel von Mr. Mercedes startet am Dienstag, den 10. September in den USA.

Mr. Mercedes | Season 3 - Official Trailer | AT&T AUDIENCE Network

Mr. Mercedes: Serienadaption von Stephen Kings Roman bekommt 3. Staffel

mr._mercedes_brendan_gleeson.jpg

Brendan Gleeson Mr. Mercedes

Das AT&T Audience Network scheint mit den Zuschauerzahlen seiner Stephen-King-TV-Adaption zufrieden zu sein. Anders als einige glücklose Serienumsetzung, wie zum Beispiel The Mist, verlängerte der Sender Mr. Mercedes jetzt um eine 3.Staffel.

Mr. Mercedes ist Teil von Kings Bill-Hodges-Trilogie, die noch aus den Bänden Finderlohn und Mind Control besteht. Im Mittelpunkt der Serie steht der pensionierte Detective Bill Hodges. In der ersten Staffel macht er sich noch einmal auf die Jagd nach einem Serienmörder. Während Hodges Dienstzeit war dieser Killer mit einem Mercedes in eine Menschenmenge gerast.

Hodges konnte den Fall nie aufklären, bekommt nun aber eine zweite Chance, denn der vermeintliche Killer lässt ihm eine Nachricht zukommen. In dieser kündigt er ein noch schrecklicheres Verbrechen an und fordert Hodges zu einem tödlichen Spiel heraus.

David E. Kelly (Big Little Lies) soll auch für die 3. Staffel die Vorlage von Stephen King in passende Drehbücher verwandeln. Auch Regisseur Jack Bender (Game of Thrones) ist bei der Fortsetzung der Serie wieder mit an Bord.

Neben Brendan Gleeson (Edge of Tomorrow) als Detectives Bill Hodges waren in der Serie unter anderen Harry Treadaway (Penny Dreadful), Jharrel Jerome (Moonlight), Kelly Lynch (Magic City), Scott Lawrence (Avatar), Robert Stanton (Mercury Rising), Ann Cusack (Nightcrawler) und Mary-Louise Parker (The West Wing) zu sehen.

Die dritten Staffel soll wieder zehn einstündige Folgen bekommen. Drehstart ist im Frühjahr nächsten Jahres in Charleston, South Carolina.

Mr. Mercedes: Featurette zur 2. Staffel

SPOILER

mr._mercedes_brendan_gleeson.jpg

Brendan Gleeson Mr. Mercedes

AT&T Audience Network hat Featurette zur zweiten Staffel zur Mr. Mercedes veröffentlicht. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Stephen King. Wer die erste Staffel noch nicht gesehen hat, sei gewarnt: Das Featurette verrät gleich zu Beginn das Ende der vorangegangenen Staffel.

Zu sehen gibt es neben Rückblicken auf die erste Staffel auch erste neue Szenen und Eindrücke von den Dreharbeiten. Kommentiert werden das Featureete von Regisseur Jack Bender (Game of Thrones) sowie den beiden Drehbuchautoren David E. Kelly (Big Little Lies) und Dennis Lehane (Shutter Island). Außerdem melden sich noch die Schauspieler Brendan Gleeson (Lake Placid), Harry Treadaway (Penny Dreadful), Jharrel Jerome (Moonlight), Holland Taylor (The L Word), Justin Lupe (Harry's Law) und Breeda Wool (Midnight, Texas) zu Wort.

Im Mittelpunkt der zweiten Staffel steht wieder der pensionierte Detective Bill Hodges. In der ersten Staffel jagte er einem Serienmörder. Während Hodges Dienstzeit war dieser mit einem Mercedes in eine Menschenmenge gerast. Hodges konnte den Fall nie aufklären, bekommt nun aber eine zweite Chance, denn der vermeintliche Killer lässt ihm eine Nachricht zukommen. In dieser kündigt er ein noch schrecklicheres Verbrechen an und fordert Hodges zu einem tödlichen Spiel heraus.

Mr. Mercedes ist Teil von Stephen Kings Bill-Hodges-Trilogie, die noch aus den Bänden Finderlohn und Mind Control besteht. Geplant sind für die zweite Staffel zehn einstündige Episoden.

MR. MERCEDES Season 2 Offiicial Featurette "Premise" (HD) Brendan Gleeson Horror Series

Mr. Mercedes: Zweite Staffel für die Serienadaption von Stephen Kings Roman

mr._mercedes_brendan_gleeson.jpg

Brendan Gleeson Mr. Mercedes

Nicht alle Verfilmungen der Romane von Stephen King liefen dieses Jahr so erfolgreich wie Es. So wurde die Serie The Mist beispielsweise von Spike nach einer Staffel eingestellt. Besser ist es da Mr. Mercedes ergangen. Das AT&T Audience Network hat die Serie jetzt um eine zweite Staffel verlängert.

Drehbuchautor David E. Kelly (Big Little Lies) soll auch in der zweiten Staffel die Vorlage von Stephen King für die Serie adaptieren. Mr. Mercedes ist Teil von Kings Bill-Hodges-Trilogie, die noch aus den Bänden Finderlohn und Mind Control besteht. Auch Regisseur Jack Bender (Game of Thrones) ist in der zweiten Staffel wieder mit an Bord.

Im Mittelpunkt der Serie steht der pensionierte Detective Bill Hodges. In der ersten Staffel macht er sich noch einmal auf die Jagd nach einem Serienmörder. Während Hodges Dienstzeit war dieser Killer mit einem Mercedes in eine Menschenmenge gerast.

Hodges konnte den Fall nie aufklären, bekommt aber eine zweite Chance, als der vermeintliche Killer ihm eine Nachricht zukommen lässt. In dieser kündigt er ein noch schrecklicheres Verbrechen an und fordert Hodges zu einem tödlichen Spiel heraus.

Neben Brendan Gleeson (Edge of Tomorrow) als Detectives Bill Hodges waren in der Serie unter anderen Harry Treadaway (Penny Dreadful), Jharrel Jerome (Moonlight), Kelly Lynch (Magic City), Scott Lawrence (Avatar), Robert Stanton (Mercury Rising), Ann Cusack (Nightcrawler) und Mary-Louise Parker (The West Wing) zu sehen.

Die Produktion der zweiten Staffel soll im Februar nächsten Jahres beginnen. Geplant sind zehn neue Episoden.

Subscribe to RSS - Mr. Mercedes