Parasite

Regisseur Bong Joon Ho spricht über seine nächsten beiden Projekte

parasite.png

Parasite

In einem Interview mit dem Branchenmagazin Variety verkündete der südkoreanische Regisseur Bong Joon Ho, dass er momentan an zwei neuen Projekten arbeitet. Bei einem dieser beiden Filme handelt es sich um eine Mischung aus Horror- und Actionfilm in koreanischer Sprache. Das zweite Projekt soll dagegen ein englischsprachiger Film werden, der auf einem wahren Ereignis basiert. Die beiden Parasite sollen sich sehr voneinander unterscheiden. Die Größenordnung soll aber mit Hos Filme Parasite und Mother vergleichbar sein.  

Der koreanische Film spielt in Seoul und besitzt einzigartige Horror- und Action-Elemente. Es ist schwer, das Genre meiner Filme zu beschreiben. Das englischsprachige Projekt ist ein Drama, das auf einem wahren Vorfall aus dem Jahr 2016 basiert. Selbstverständlich weiß ich nichts Genaueres, bis ich das Drehbuch fertiggestellt habe. Aber der englischsprachige Film wird zur Hälfte in Großbritannien und zur Hälfte in den USA spielen. 

Bong Joon-Ho erhielt internationale Aufmerksamkeit mit den von Kritikern gelobten Filmen Memories of a Murder von 2003 und den Science-Fiction-Horrorfilm The Host von 2006. Sein erster englischsprachiger Film war Snowpiercer, in dem Chris Evans, Tilda Swinton und Octavia Spencer mitspielten. Darauf folgte der Netflix-Film Okja im Jahr 2017. Kürzlich kam der Thriller beziehungsweise die schwarze Komödie Parasite in die Kinos. Ein Film, der auf mehreren internationalen Filmfestivals gefeiert und ausgezeichnet wurde, sowie als ein aussichtsreicher Kandidat bei der nächsten Oscarverleihung gilt.  

Gewinnspiel zu Parasite: Gewinnt 2x 2 Freikarten

parasite.png

Parasite

Familie Kim ist ganz unten angekommen: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen in einem grünlich-schummrigen Keller, kriechen für kostenloses W-LAN in jeden Winkel und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der todschicken Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe. Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und großem Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die bisherigen Bediensteten der Familie Park nach und nach loszuwerden. Bald schon sind die Kims unverzichtbar für ihre neuen Herrschaften. Doch dann löst ein unerwarteter Zwischenfall eine Kette von Ereignissen aus, die so unvorhersehbar wie unfassbar sind.

Nach seinem Debüt Hunde, die bellen beißen nicht und seinem zweiten Spielfilm Memories of Murder erlangte Bong Joon Ho mit seinem Monsterfilm The Host internationale Aufmerksamkeit, die er mit dem Thrillerdrama Mother noch weiter ausbaute. Mit der Science-Fiction-Dystopie Snowpiercer feierte er seinen größten Erfolg und mit dem Öko-Science-Fiction-Drama Okja drehte er seine erste Netflix-Produktion.

Parasite [Official Trailer] – In Theaters October 11, 2019

Sein neuestes Werk Parasite feierte seine Premiere auf dem Cannes-Film-Festival, wo der Film die Goldene Palme erhielt. Zum Kinostart von Parasite am 17. Oktober verlosen wir  2x 2 Freikarten .

Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr lediglich die Frage beantworten und eure richtige (!) Lösung mit dem Betreff "Parasite" an gewinnspiel(at)robots-and-dragons.de schicken.

Welcher Preis wird auf dem Cannes-Film-Festival verliehen?

a) Die Goldene Kokonuss
b) Das Goldene Blatt
c) Die Goldene Palme

Einsendeschluss ist Samstag, der 12. Oktober, 23:59 Uhr. Die Gewinner werden danach per Email benachrichtigt und um ihre Anschrift gebeten.

Teilnahmebedingungen:
Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter und Angehörige von Robots & Dragons sowie der am Gewinnspiel beteiligten Unternehmen/Kooperationspartner. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Einsendungen mit unvollständigen Angaben können nicht berücksichtigt werden. Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern mit der richtigen Lösung per Zufall ausgelost und per E-Mail benachrichtigt. Mehrfacheinsendungen führen zum Ausschluss am Gewinnspiel. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle eingesandten persönlichen Daten werden nur für die Ermittlung der Gewinner und die Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert und anschließend sofort gelöscht. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur soweit im Rahmen des Gewinnspiels erforderlich. Für Fragen zur Verlosung wendet Euch bitte an gewinnspiel(at)robots-and-dragons.de

Parasite: Trailer zum neuen Film von Snowpiercer-Regisseur Bong Joon Ho veröffentlicht

parasite.png

Parasite

NEON hat einen neuen Trailer zum Film Parasite vom südkoreanischen Regisseur Bong Joon Ho (Okja, Snowpiercer, The Host) veröffentlicht. 

In der Genre-Mischung aus Horror, Komödie, Thriller und Drama geht es um die reiche Familie Park und um die gerissene Familie Kim, die das Schicksal zusammenführt. Die Kims wittern hierbei eine lukrative Chance. So geben sich die Kims als Tutoren und Kunstkenner aus, die bald eine symbiotische Beziehung zu den Parks aufbauen. Die Kims stellen den Parks einen unerlässlichen Service zur Verfügung, während die Parks offensichtlich das gesamte Leben der Kims finanzieren. Nachdem ein neuer parasitärer Eindringling das komfortable Leben der Kims auf den Kopf stellt, beginnt ein Machtkampf, der das zerbrechliche Ökosystems zu zerstören droht. 

Nach seinem Debüt Hunde, die bellen beißen nicht und seinem zweiten Spielfilm Memories of Murder erlangte Bong Joon Ho mit seinem Monsterfilm The Host internationale Aufmerksamkeit, die er mit dem Thrillerdrama Mother noch weiter ausbaute. Mit der Science-Fiction-Dystopie Snowpiercer feierte seinen größten Erfolg und mit dem Öko-Science-Fiction-Drama Okja drehte er seine erste Netflix-Produktion. 

Parasite feierte seine Premiere auf dem Cannes-Film-Festival, wo der Film die Goldene Palme erhielt. Der Film startet am 17. Oktober in den deutschen Kinos.

Parasite [Official Trailer] – In Theaters October 11, 2019

Parasite: Drehbeginn von Bong Joon-hos neuen Film

okja.jpg

Okja

Der koreanische Regisseur Bong Joon-ho hat in den letzten Jahren eine Reihe außergewöhnlicher Science-Fiction- und Horrorfilme gedreht. Nach dem Erfolg von The Host folgten die international besetzten Streifen Snowpiercer und Okja. Nun haben die Dreharbeiten zu Bong Joon-hos neuen Film Parasite begonnen.

Wer jetzt bei dem Titel an einem Film über eine verheerende Seuche oder gar Aliens denkt, liegt falsch. Wie der Regisseur erklärte, ist sein neues Projekt ein Drama über eine vierköpfige Familie, in der jedes Mitglied einzigartige Eigenschaften besitzt.

Es bleibt abzuwarten, was genau mit "einzigartigen Eigenschaften" gemeint ist und ob es sich wieder um einen Genrefilm handelt. Bong Joon-ho hat im Laufe seiner Karriere auch Komödien oder Thriller gedreht.

Nach Snowpiercer und Okja ist Parasite der erste Film, den Bong Joon-ho seit seinem Thriller Mother aus dem Jahr 2009 wieder in koreanischer Sprache dreht. So sind in den Film Song Kang-ho (The Host), Jang Hye-jin (The World of Us), Park So-dam (The Priests), Choi Woo-shik (Train to Busan), Lee Sun-kyun (A Hard Day) und Jo Yeo-jeong (The Target) zu. sehen.

Subscribe to RSS - Parasite