Snowpiercer

Snowpiercer: Serie endet nach der 4. Staffel

Snowpiercer.jpg

Snowpiercer Serie

Die Endstation ist in Sicht: Die sich aktuell in der Produktion befindliche 4. Staffel von Snowpiercer wird die finale Staffel der postapokalypischen Science-Fiction-Serie sein. Wie Deadline berichtet, wurden die Optionen der Darsteller für eine 5. Staffel nicht wahrgenommen, sodass sich die Schauspieler neuen Projekten widmen können. Ein Sprecher des US-Senders TNT erklärt zu dem Bericht: 

"Wir können bestätigen, dass Snowpiercer nach einer erfolgreichen, mehrjährigen Laufzeit auf TNT enden wird. Die talentierten Autoren, Schauspieler und die Crew haben eine außergewöhnliche Idee zum Leben erweckt und sie auf spannende Weise umgesetzt. Die Serie wurde von der Kritik gelobt, hatte einen bedeutenden Einfluss auf das post-apokalyptische Genre und bleibt nun für immer in den Herzen und Köpfen der Fans."

Die Absetzung beziehungsweise die Nicht-Verlängerung der Serie dürfte wohl an der Neuausrichtung von Warner Bros. Discovery liegen, das erst kürzlich aus der Fusion von WarnerMedia und Discovery hervorging. So wurden im Zuge eines drei Milliarden schweren Sparpaketes neben einer Budget-Obergrenze für HBO Max-Produktionen von 35 Millionen US-Dollar auch die fiktionalen Eigenproduktionen der Sender TBS und TNT eingestellt. Während anfänglich noch kommuniziert wurde, das Sowpiercer innerhalb des Konzerns eine neue Heimat finden soll, endet die Serie nun mit der 4. Staffel.

Die Serie erzählt die Geschichte der Passagiere eines gigantischen, sich ständig bewegenden Zuges, der den gesamten Globus umrundet und die Überreste der Menschheit sieben Jahre nach der Verwandlung der Welt in eine lebensfeindliche Eiswüste beherbergt. Die Science-Fiction-Serie beschäftigt sich mit Themen wie Klassenkampf und soziale Ungerechtigkeit und basiert auf dem gleichnamigen Film von Regisseur Bong Joon-ho, der wiederum selbst auf der französischen Graphic Novel Schneekreuzer aufbaute. Zum Cast zählten unter anderem Jennifer Connelly (Hulk), und Daveed Diggs (Black-ish) sowie zuletzt auch Clark Gregg (Agents of S.H.I.E.L.D.) und Archie Panjabi (Blindspot).

Snowpiercer: Verlängerung für eine 4. Staffel bekanntgegeben

Snowpiercer.jpg

Snowpiercer Serie

Der TV-Sender TNT hat die Serie Snowpiercer für eine 4. Staffel verlängert. Die Nachricht kommt, nachdem die Serie kürzlich die Produktion der 3. Staffel abgeschlossen hat. Die 2. Staffel der Serie strahlte der Sender bereits im Januar aus. Snowpiercer ist eine postapokalyptische Science-Fiction-Serie, die sowohl auf dem gleichnamigen Film von Regisseur Bong Joon-ho aus dem Jahr 2013 als auch auf dem französischen Graphic Novel Le Transperceneige aus dem Jahr 1982 basiert. In Deutschland sind die ersten beiden Staffeln auf Netflix zu sehen. 

Die Serie erzählt ebenfalls die Geschichte der Passagiere eines gigantischen, sich ständig bewegenden Zuges, der den gesamten Globus umrundet und die Überreste der Menschheit sieben Jahre nach der Verwandlung der Welt in eine lebensfeindliche Eiswüste beherbergt. Die Science-Fiction-Serie beschäftigt sich mit Themen wie Klassenkampf und soziale Ungerechtigkeit.  

Zu den Hauptdarstellern gehören Jennifer Connelly und Daveed Diggs. Zur Besetzung gehören außerdem Mickey Sumner, Annalise Basso, Alison Wright, Benjamin Haigh, Roberto Urbina, Katie McGuinness, Susan Park, Lena Hall, Iddo Goldberg, Sheila Vand, Sam Otto, Jayin Fletcher. Rowan Blanchard, Steven Ogg und Sean Bean stießen in der 2. Staffel dazu. 

Wann die 3. Staffel starten soll, ist bisher nicht bekannt. 

New York Comic Con 2020: Überblick über die wichtigsten Panels am Donnerstag

Corona hat die großen Conventions in diesem Jahr dazu gezwungen, neue Wege zu beschreiten. So fand die San Diego Comic Con in diesem Jahr als Comic Con@Home statt. Und auch die New York Comic Con findet pandemiebedingt virtuell statt.

Heute ist der Startschuss gefallen, und wir haben euch einen Überblick über die wichtigsten Panels am Donnerstag zusammengestellt. Alle Zeitangaben beziehen sich auf die MESZ.

18 Uhr // Star Trek Universe | Exclusive Conversations with Casts of Star Trek: Lower Decks & Star Trek: Discovery + Surprise Guests

Als Gäste angekündigt sind Mike McMahan, Schöpfer von Star Trek: Lower Decks gemeinsam mit den Sprechern Tawny Newsome, Jack Quaid, Eugene Cordero, Noël Wells, Dawnn Lewis, Jerry O’Connell, Fred Tatasciore und Gillian Vigman. Zum Start von Star Trek: Discovery in der kommenden Woche sind Sonequa Martin-Green, Doug Jones, Anthony Rapp, Mary Wiseman, and Wilson Cruz; new cast members David Ajala, Blu del Barrio und Ian Alexander sowie Alex Kurtzmann und Michelle Paradise mit von der Partie.

19.40 Uhr // Doctor Who Spotlight | BBC America

Jodie Whittaker, Mandip Gill und Graham O’Brien werfen einen Blick zurück auf die letzten beiden Staffeln von Doctor Who.

20.15 Uhr // Amazon Prime Video Presents - Truth Seekers

Zu Gast sind Nick Frost, Samson Kayo, Emma D'Arcy, Susan Wokoma und Malcom McDowell, die über den Entstehungsprozess der Serie sprechen und einen Blick hinter die Kulissen gewähren.

21.05 Uhr // Amazon Prime Video Presents - Utopia

Angekündigt ist Autorin und Produzentin Gillian Flynn gemeinsam mit den Darstellern John Cusack, Rainn Wilson, Sasha Lane, Ashleigh LaThrop, Dan Byrd, Desmin Borges und Cory Michael Smith.

22.15 Uhr // Amazon Prime Video Presents -The Boys

Die Darsteller und Showrunner sprechen über die letzten beiden Staffeln der Serie.

23.10 Uhr // Amazon Prime Video Presents - The Expanse

Dominique Tipper gibt gemeinsam mit weiteren Darstellern und den Serienschöpfer einen Ausblick auf das, was die Fans noch von der Serie erwarten können.

00.20 Uhr // TNT’s Snowpiercer Season 2 First Look

Die Darsteller Jennifer Connelly, Daveed Diggs, Sean Bean, Rowan Blanchard und Showrunner Graeme Manson geben einen Ausblick auf Staffel 2 der Serie und haben einen Sneak Peek im Gepäck.

Snowpiercer: Finaler Trailer zur TV-Serie

Snowpiercer.jpg

Snowpiercer Serie

Der Sender TNT hat einige Tage vor dem Start der Serienadaption zu Snowpiercer einen finalen Trailer veröffentlicht. Die Serie, die in einem futuristischen Dystopie-Setting angesiedelt ist, basiert sowohl auf dem französischen Comic Le Transperceneige als auch auf dem Film Snowpiercer aus dem Jahr 2013 von Oscar-Preisträger Bong Joon-ho (Parasite).

In der Serie ist die Erde seit sieben Jahren mit einer unwirtlichen Eisschicht umhüllt, die ein Überleben im Freie unmöglich macht. Eine Gruppe Menschen aus allen gesellschaftlichen Klassen haben sich in einem futuristischen Zug, der den Namen Snowpiercer trägt und sich stetig fortbewegen muss, um nicht der Kälte zum Opfer zu fallen, zusammengefunden. Hier regieren Geld und Status: Die Wohlhabenden leben im vorderen Teil des Zuges und genießen sämtliche Annehmlichkeiten an Bord, während die Armen und Schwachen im hinteren Zugteil vor sich hin vegetieren. Doch als es zu einem Vorfall kommt, proben die unteren Gesellschaftsschichten im hinteren Teil des Zuges den Aufstand.

Umgesetzt wurde Snowpiercer von Graeme Manson (Orphan Black). In den Hauptrollen sind Jennifer Connelly (A Beautiful Mind) als Zugchefin Melanie Cavill und Daveed Diggs (Hamilton) als Aufstandsführer Layton Well zu sehen. Auf der Cast-Liste stehen außerdem Alison Wright (The Americans), Mickey Sumner (Battle of the Sexes), Susan Park (Ghostbusters), Iddo Goldberg (Peaky Blinders), Katie McGuinness (Dirty Filthy Love), Lena Hall (Hedwig and the Angry Inch), Annalise Basso (Bedtime Stories), Sam Otto (Jellyfish), Roberto Urbina (Narcos), Sheila Vand (Argo) und Jaylin Fletcher (Saturday Church)

Die erste Folge der zehnteiligen Serie soll in den USA am 17. Mai bei TNT anlaufen, danach werden die weiteren Folgen im Wochenrhythmus veröffentlicht. Hierzulande soll laut Gerüchten die erste Episode ab dem 25. Mai verfügbar sein. Ein offizielles Startdatum für Deutschland hat Netflix bisher jedoch noch nicht bekanntgegeben.

Snowpiercer: Official Trailer | TNT

Snowpiercer: Die Serie hat nun endlich ein Startdatum

Snowpiercer_Serie_1.jpg

Snowpiercer Serie Titellogo

Für Freunde des gepflegten Weltuntergangs gibt es neues Futter: Ende Mai, genauer am 31. 05., soll die lange geplante Serie Snowpiercer starten. Einen Teaser-Trailer hat der Sender TNT auch gleich veröffentlicht. Die Serie basiert sowohl auf dem französischen Comic Le Transperceneige als auch auf dem Film Snowpiercer aus dem Jahr 2013. Allerdings hat der aktuelle Showrunner Graeme Mason (Orphan Black) angekündigt, dass die Serie eine „Wiedergeburt“ sein werde und eine andere Welt darstelle.

Eines bleibt aber gleich: Draußen ist es kalt. Sehr kalt. Die letzten Überlebenden einer globalen Eiszeit sitzen zusammen in einem überlangen Zug, dem namensgebenden Snowpiercer. Der fährt auf Schienen um die Welt und war ursprünglich die Idee eines steinreichen Unternehmers. Allerdings sind die Bewohner des Zuges nicht alle gleich: im hinteren Teils befinden sich die Armen zusammengepfercht, im vorderen Teil feiern die Reichen im Luxus.
Die Serie wird sich hauptsächlich um die von Jennifer Connelly (Alita: Battle Angel) und Daveed Diggs (Die Kunst des toten Mannes) gespielten Charaktere drehen und obendrein Themen wie soziale Ungerechtigkeit und den Kampf ums Überleben darstellen.

Das klingt nach einer Menge zu erzählen. Wahrscheinlich ergibt es da nur Sinn, dass der US-amerikanische Sender TNT bereits eine zweite Staffel bestellt hat. In der soll laut einer Meldung aus dem November letzten Jahres auch Sean Bean eine Rolle spielen.

Die Serie wurde bereits 2015 geplant, machte aber einige Showrunner-Wechsel durch und wurde von einem Sender zum anderen geschoben. Damit soll es aber in diesem Jahr ein Ende haben, wenn das Ergebnis dann am 31. Mai über die Bildschirme flimmern wird. Bisher heißt es, in Deutschland werde die Serie auf Netflix laufen.

Snowpiercer Premieres May 31 | TNT

Snowpiercer: Sean Bean für die Serienadaption verpflichtet

snowpiercer1.jpg

Szenenbild Snowpiercer

Sean Bean (Der Herr der Ringe, Game of Thrones) soll in der 2. Staffel der Serienadaption von Snowpiercer Teil der Besetzung werden und neben Jennifer Connelly und Daveed Diggs auftreten. Die Produktion der 2. Staffel soll schon bald beginnen. Die 1. Staffel soll allerdings erst im Frühling 2020 ausgestrahlt werden. 

Welche Figur Bean genau darstellt, ist bisher noch nicht bekannt. Die Serie spielt sieben Jahre, nachdem sich die Welt zu einer Eiswüste entwickelt hat. Die letzten Überlebenden der Menschheit harren in einem Zug aus, der sich permament um den Erdball bewegt. Die soziale Ungleichheit innerhalb des Zuges führt zu Klassenkämpfen und stetigen Unruhen. Die Serie basiert auf einer Graphic Novel, die bereits von Bong Joon Ho mit Chris Evans, Tilda Swinton und Kang-ho Song in den Hauptrollen verfilmt wurde.

Neben Connelly und Diggs spielen in der 1. Staffel außerdem Alison Wright, Mickey Sumner, Susan Park, Iddo Goldberg, Katie McGuinness, Lena Hall, Annalise Basso, Sam Otto, Roberto Urbina, Sheila Vand und Jaylin Fletcher mit. zu Sean Bean kommen in der 2. Staffel Steven Ogg und Rowan Blanchard hinzu. Marty Edelstein und Becky Clements von Tomorrow Studios produzieren die Snowpiercer-Serie. Graeme Manson schrieb die erste Episode und fungiert als Showrunner.

Snowpiercer: Offizieller Trailer zur Netflix-Serie

Snowpiercer.jpg

Snowpiercer Serie

Der erste offizielle Trailer zur Netflix-Serie Snowpiercer wurde auf der San Diego Comic-Con vorgestellt. Der etwa zweieinhalbminütigen Trailer erinnert ästhetisch sehr an die Kinovorlage aus dem Jahr 2014. Auch hier sind stimmungsvolle Bilder mit eisverkrusteten Schienen zu sehen. Auch gibt es erste Einblicke in die unterschiedlichen Gesellschaftsschichten. 

Zur Handlung: Sieben Jahre vor den Ereignissen im Zug wurde die Welt von einer Eis- und Schneehülle umschlossen. Nur noch wenige Menschen sind in der Lage, in der apokalyptischen Eiswüste zu überleben. Die verbliebenen Menschen haben sich in einem langen Zug einquartiert, der sich stetig fortbewegen muss, um nicht der Kälte zum Opfer zu fallen. Die Einteilung ist klar: Geld regiert auch hier die Gesellschaft, die sozial Schwächeren werden deutlich schlechter behandelt als die Passagiere im vorderen Teil des Zuges. Doch als es zu einem Vorfall kommt, proben die unteren Gesellschaftsschichten im hinteren Teil des Zuges den Aufstand.

Die Serie wurde von Graeme Manson (Orphan Black) umgesetzt. In den Hauptrollen sind Jennifer Connelly (A Beautiful Mind) als Zugchefin Melanie Cavill und Daveed Diggs (Hamilton) als Auftsnadsführer Layton Well zu sehen. Auf der Cast-Liste stehen außerdem Alison Wright (The Americans), Mickey Sumner (Battle of the Sexes), Susan Park (Ghostbusters), Iddo Goldberg (Peaky Blinders), Katie McGuinness (Dirty Filthy Love), Lena Hall (Hedwig and the Angry Inch), Annalise Basso (Bedtime Stories), Sam Otto (Jellyfish), Roberto Urbina (Narcos), Sheila Vand (Argo) und Jaylin Fletcher (Saturday Church)

Die Serie ist eine Co-Produktion von Netflix und TBS. Derzeit sind zwei Staffeln geplant. Die Ausstrahlung der 1. Staffel soll im Frühling 2020 erfolgen.

SNOWPIERCER Series - Official Trailer | SDCC 2019 | Jennifer Connelly, Daveed Diggs

Snowpiercer: Steven Ogg ergattert Rolle in der Serienadaption

snowpiercer1.jpg

Szenenbild Snowpiercer

Steven Ogg wird vielen TV-Zuschauern noch für seinen Auftritt in der Serie The Walking Dead bekannt sein. Jetzt bekommt er eine wiederkehrende Rolle an der Seite von Jennifer Connelly und Daveed Diggs in der Serienadaption des Graphic Novels Snowpiercer. Eine Vorlage und eine Geschichte, die 2013 schon einmal vom südkoreanischen Regisseur Bong Joon-ho adaptiert wurde.  

Die Serie spielt sieben Jahre nach einem katastrophalen Event, bei dem die gesamte Erde eingefroren wurde. Ein ständig um den Globus fahrender Zug enthält die letzten Überbleibsel der Menschheit. Klassenkriege, soziale Ungerechtigkeit und der unbedingte Überlebenswille machen sich auch in dieser kleinen Gesellschaft breit. Gesellschaftliche Probleme, die auch die Serienadaption untersuchen soll.  

Steven Ogg wird eine Figur namens Pike spielen, der in seinem alten Leben ein Sträfling war. In der neuen apokalyptischen Welt fristet er sein Dasein in einem der hinteren und damit ärmeren Abteils des Zuges. Gleichzeitig ist er aber auch ein Kämpfer und Anführer, der für seine Klassengemeinschaft eintritt. In The Walking Dead spielte er ab der 6. Staffel eine Figur namens Simon, der ein wichtiger Bestandteil der finsteren Negan-Gruppe war. Darüber hinaus spielte er den Roboter-Cowboy Rebus in Westworld.  

Die Produktion der Serie Snowpiercer hatte zwischendurch mit Problemen zu kämpfen, weil der Regisseur des Pilotfilms aus dem Projekt ausstieg. Grund dafür waren die berühmten „kreativen Differenzen“ mit dem neuen Showrunner, dem wiederum eine völlig andere Vision für die Serie vorschwebte. Nachdem sich der neue Regisseur James Hawes dem Projekt annahm, scheint das Projekt nun weiter voranzugehen. Ein genauer Starttermin für Snowpiercer steht allerdings noch nicht fest.

Snowpiercer: Iddo Goldberg ergänzt den Cast

snowpiercer1.jpg

Szenenbild Snowpiercer

Das Ensemble für die Serienadaption von Bong Joon Hos Kinofilm Snowpiercer aus dem Jahr 2013 wächst weiter an. Neben Jennifer Connelly (Tintenherz), Daveed Diggs (Hamilton, Black-ish), Alison Wright (The Americans), Mickey Sumner (Die Borgias), Robin Weigert (American Horror Story) und Annalise Basso (Captain Fantastic) übernimmt nun Iddo Goldberg eine Rolle in der Serie.

Der 43-jährige Brite ist vor allem für seine Rolle des Isaac Walton in der Serie Salem bekannt. Weiterhin war er in Gastauftritten in Little Britain, Waking the Dead, The Mentalist und Navy CIS zu sehen. 

In Snowpiercer wird Goldberg nun einen Ingenieur darstellen. Seine Figur sieht das große Ganze, weiß aber auch, dass der Teufel im Detail steckt. Er gehört zu den Ingenieuren, die den Zug ursprünglich entworfen haben und somit zu den wenigen, die dessen dunkelsten Geheimnisse kennen. 

Die Serienadaption von Snowpiercer basiert wie auch schon die Kinoversion auf dem französischen Comic Le Transperceneige von Jacques Lob und Jean-Marc Rochette. Die Geschichte spielt sieben Jahre, nachdem die ganze Erde in einen arktischen Winter versunken ist. Die Heimat der letzten überlebenden Menschen ist ein schnell dahin rasender Zug, in dem die Gesellschaft in Klassen mit großer sozialer Ungleichheit unterteilt ist.

In den USA wird die Serie auf TNT ausgestrahlt werden, Netflix ist für die globale Ausstrahlung verantwortlich. Wann Snowpiercer starten wird, ist derzeit jedoch noch unbekannt. 

Snowpiercer: Netflix übernimmt globale Ausstrahlung der Serienadaption

snowpiercer1.jpg

Szenenbild Snowpiercer

Die Serienadaption zu Snowpiercer hat bereits eine bewegte Geschichte hinter sich. Schon Ende 2015 kündigte man die Entwicklung der Serie an. Ein ganzes Jahr später dann hatte TNT eine Pilotfolge dazu bestellt. Mittlerweile gibt es mit Graeme Manson (Orphan Black) einen neuen Showrunner, der den Platz von Josh Friedman (Terminator: The Sarah Connor Chronicles) einnahm. 

Nichtsdestrotz ist die Produktion zur Serienadaption im vergangenen Jahr gestartet. Und nun steht auch fest, dass Netflix im Rahmen seines Co-Lizenzen-Modells die globale Ausstrahlung von Snowpiercer übernehmen wird. Dies ist für Netflix mittlerweile üblich. Der Streaming-Anbieter arbeitet hier mit US-Studios zusammen und fungiert als Partner für Serien, die in einem frühen Planungsstadium sind. Oft ermöglicht die nicht unwesentliche Gebühr, die Netflix hierfür bezahlt, dass den geplanten Serien dann grünes Licht gegeben wird. 

Die Serienadaption von Snowpiercer basiert wie auch schon die Kinoversion auf dem französischen Comic Le Transperceneige von Jacques Lob und Jean-Marc Rochette. Die Geschichte spielt sieben Jahre, nachdem die ganze Erde in einen arktischen Winter versunken ist. Die Heimat der letzten überlebenden Menschen ist ein schnell dahin rasender Zug, in dem die Gesellschaft in Klassen mit großer sozialer Ungleichheit unterteilt ist.

Die Hauptrollen übernehmen Jennifer Connelly (Tintenherz), Daveed Diggs (Hamilton, Black-ish), Alison Wright (The Americans), Mickey Sumner (Die Borgias), Robin Weigert (American Horror Story) und Annalise Basso (Captain Fantastic).

Wann Snowpiercer starten wird, ist derzeit aber noch unbekannt. 

Pages

Subscribe to RSS - Snowpiercer