Supernatural

Arrow, Flash, Supernatural & The 100: The CW verlängert seine Genre-Serien

the-cw-logo.jpg

The CW

The CW hat sich in den vergangenen Jahren ja durchaus zu einer kleinen Heimat für Genre-Serien entwickelt und feiert damit zunehmend beachtliche Erfolge. Wenig überraschend wollen die Verantwortlichen des Senders den eingeschlagenen Kurs fortsetzen und verlängern gleich elf der Serien im Programm. Damit dürften sich die Fans ab kommenden Herbst auf die Fortsetzungen von Arrow, Crazy Ex-Girlfriend, DC’s Legends of Tomorrow, The Flash, iZombie, Jane The Virgin, The Originals, Reign, Supernatural, The Vampire Diaries und The 100 freuen.

Vergleichsweise wenig überraschend kommt dabei die Verlängerung der DC-Serien des Senders. Arrow und The Flash gehören zu den Flagschiffen von The CW und auch Legends of Tomorrow ist stark gestartet. Für Arrow wird im kommenden Herbst dann bereits die 5. Staffel beginnen, während für The Flash Staffel 3 auf dem Programm steht. Interessant dürfte auch die 2. Staffel der Legends of Tomorrow sein, da im Vorfeld kommuniziert wurde, dass es sich bei dem Format um eine Anthologie mit wechselnden Charakteren und Darstellern handelt.

Neben den DC-Serien können sich auch die jeweiligen Partner-Formate über eine Fortsetzung freuen. Serien-Oldie Supernatural bildet seit einigen Jahren mit Arrow einen erfolgreichen Mittwochabend und wird im Herbst dann schon in seine 12. Staffel starten. Dagegen ist iZombie mit der 3. Staffel ja noch fast in der Grundschule. Und natürlich ist auch die Verlängerung von The 100 ein Grund zur Freude. Die Serie läuft mittlerweile am Donnerstag gemeinsam mit Legends of Tomorrow ganz stabil und kann qualitativ gern auf diese Weise mit einer 4. Staffel fortgesetzt werden.

Zuletzt haben auch die beiden Vampir-Formate The Vampire Diaries und The Originals sowie Historien-Serie Reign eine Verlängerung erhalten. The Vampire Diaries läuft seit Januar gemeinsam mit The Originals am Freitagabend und kehrt im Herbst für die 8. Staffel zurück. Für das Spin-off The Originals und Reign gibt es jeweils Staffel 4.

Carry On My Wayward Son: 10 Jahre Supernatural

Es war zwar kein Freitag, aber immerhin der 13. - und zwar der 13. September 2005, als die erste Folge Supernatural  vor nun zehn Jahren über die Bildschirme flimmerte.
Die Serie startete ursprünglich bei WB, gleich nach den Gilmore Girls (wo Jared Padalecki ebenfalls mitspielte), ehe es später beim Sender The CW für die Winchester-Brüder weiterging.

Nach dem mysteriösen Tod ihrer Mutter sollen Sam und Dean Winchester (Jared Padalecki und Jensen Ackles) eigentlich in die Fußstapfen ihres dämonenjagenden Vaters treten. Sam möchte jedoch eher ein normales Leben führen und in Stanford Jura studieren, doch dann wird seine Freundin vom selben Dämon getötet, dem einst auch seine Mutter zum Opfer fiel. Sams älterer Bruder Dean nimmt sich der Sache an und fortan sind die Brüder vereint wieder gemeinsam unterwegs um Monster zu töten und Menschen zu retten. Als heimlicher dritter Hauptdarsteller im Bunde sei noch der Imapala erwähnt - da Dean große Flugangst hat fährt er auch die weitesten Strecken mit seinem heiß geliebten, alten Auto, das unter Fans schnell Kultstatus erlangte.

Während gerade die ersten beiden Staffeln noch hauptsächlich aus "Monster-of-the-Week"-Folgen bestanden, begann der Plot dann mehr und mehr auch einem durchgehenden roten Faden zu folgen und spätestens mit der Einführung wiederkehrender Dämonen, Engeln (allen voran Misha Collins als Castiel) und dem König der Hölle (Mark Sheppard) kam es zu reichlich wirren Verstrickungen.

Die Serie hat nicht zuletzt auch wegen der sehr fannahen Schauspieler eine große aktive Fangemeinschaft. So sind nicht nur eingesessene Supernatural-Conventions wie etwa die JusInBello in Rom jedes Jahr wieder binnen kurzer Zeit ausverkauft, sondern auch diverse Charity-Aktionen erfreuen sich anhaltend reger Beteiligung.
Dies griffen durchaus auch die Produzenten auf und so kam es zu Folgen, die zum Beispiel auf einer fiktiven Supernatural-Con spielen und zur Feier der 200. Episode gab es letztes Jahr eine Musicalfolge namens "Fan Fiction".

Am 7. Oktober geht es mit der elften Staffel in den USA weiter. Deutschland hinkt hinterher - hier strahlt Sky Atlantic ab dem 6. Oktober erstmal die Deutschlandpremiere von Staffel 10 aus.

Supernatural - Carry On My Wayward Son - Season 1-10

SuperNatural 5x09 - SuperNatural Convention [HD]

Supernatural - Musical Scene - Carry On My Wayward Son

Supernatural: Neuer Trailer zur 11. Staffel

Die Dunkelheit (aka The Darkness) steht bereit, um Sam und Dean Winchester in der 11. Staffel von Supernatural das Leben schwer zu machen. Wie böswillig der neue Gegner wird, lässt sich schon einmal anhand eines neuen Trailers für die kommenden Episoden erahnen. Dieser wurde kürzlich durch den US-Sender The CW veröffentlicht und steht nun im Netz bereit.

Supernatural kehrt am 9. Oktober auf die amerikanischen Bildschirme zurück. Neben Jared Padalecki und Jensen Ackles als Sam und Dean Winchester sind auch Misha Collins als Castiel and Mark Sheppard als Crowley wieder mit von der Partie. In den neuen Episoden bekommen es die vier Hauptfiguren mit einer düsteren Macht namens The Darkness zu tun, die vor Äonen durch Gott und seine Erzengel von der Erde verbannt wurde.

Supernatural | The Darkness Trailer | The CW

Gotham, Supernatural, The Flash & Co: Die Startdaten der Herbstserien im Überblick

Die Sommerpause im amerikanischen Fernsehen neigt sich dem Ende zu und viele der US-Serien stehen bereits schon in den Startlöchern. Für Serienfans sind gerade die beiden Monate September und Oktober immer eine beschäftigunsgreiche Zeit. Gilt es doch nicht nur die alten Lieblinge weiterzufolgen, sondern auch neue Serie zu sichten, um eventuell weitere spannende Formate zu finden. Damit keiner unter den ganzen Startdaten die Übersicht verliert, haben wir einmal alle kommenden Genre-(artigen)-Formate zusammengefasst. Auf folgende Serien können sich Fans noch bis zum Jahresende freuen.

11. September 2015 (Freitag) - Z Nation (2. Staffel)
15. September 2015 (Dienstag) - The Bastard Executioner (1. Staffel)
19. September 2015 (Samstag) - Doctor Who (9. Staffel)
21. September 2015 (Montag) – Gotham (2. Staffel)
21. September 2015 (Montag) – Minority Report (1. Staffel)
22. September 2015 (Dienstag) – Limitless (1. Staffel)
22. September 2015 (Dienstag) - Scream Queens (1. Staffel)
22. September 2015 (Dienstag) - The Muppets (1. Staffel)
24. September 2015 (Donnerstag) - Heroes: Reborn (1. Staffel)
27. September 2015 (Sonntag) - Once Upon a Time (5. Staffel)
27. September 2015 (Sonntag) - The Last Man on Earth (2. Staffel)
28. September 2015 (Montag) - Les Revenants (2. Staffel)
29. September 2015 (Dienstag) - Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. (3. Staffel)
01. Oktober 2015 (Donnerstag) - Sleepy Hollow (3. Staffel)
04. Oktober 2015 (Sonntag) - The Leftovers (2. Staffel)
06. Oktober 2015 (Dienstag) – iZombie (2. Staffel)
06. Oktober 2015 (Dienstag) – The Flash (2. Staffel)
07. Oktober 2015 (Mittwoch) - American Horror Story (5. Staffel)
07. Oktober 2015 (Mittwoch) – Arrow (4. Staffel)
07. Oktober 2015 (Mittwoch) – Supernatural (11. Staffel)
08. Oktober 2015 (Donnerstag) – Haven (5. Staffel Teil 2)
08. Oktober 2015 (Donnerstag) – The Originals (3. Staffel)
08. Oktober 2015 (Donnerstag) – The Vampire Diaries (7. Staffel)
10. Oktober 2015 (Samstag) - The Last Kingdom (1. Staffel)
11. Oktober 2015 (Sonntag) – The Walking Dead (6. Staffel)
23. Oktober 2015 (Freitag) - Hemlock Grove (3. Staffel)
24. Oktober 2015 (Samstag) - Da Vinci's Demons (3. Staffel)
26. Oktober 2015 (Montag) – Supergirl (1. Staffel)
30. Oktober 2015 (Freitag) - Grimm (5. Staffel)
31. Oktober 2015 (Samstag) - Ash Vs. Evil Dead (1. Staffel)
01. November 2015 (Sonntag) - The Librarians (2. Staffel)
10. November 2015 (Dienstag) – Colony (1.Staffel)
15. November 2015 (Sonntag) - Into the Badlands (1. Staffel)
20. November 2015 (Freitag) - The Man in the High Castle (1. Staffel)
14. Dezember 2015 (Montag) - Childhood's End (1. Staffel)
14. Dezember 2015 (Montag) - The Expanse (1. Staffel)

Supernatural: Gag-Reel für Staffel 10 online

In diesem Monat haben höchstwahrscheinlich die Dreharbeiten zur mittlerweile 11. Staffel von Supernatural begonnen. Am 8. September erscheint die 10. Staffel in der Original-Version. Grund genug für Jared Padalecki, auf die Veröffentlichung eines Gag-Reels hinzuweisen, der für Youtube zusammen geschnitten wurde.

Gag-Reels seien etwas, dass er häufiger ansehe als die Folgen selbst, so Padalecki. Denn sie bringen ihn immer zum Lachen und erheitern ihn. Schließlich sind seiner Meinung nach Schauspieler schließlich Menschen und keine Schauspiel-Roboter. Somit machten auch Schauspieler Fehler und dummerweise sei stets eine Kamera dabei, um diese Fehler festzuhalten: Text vergessenen, an der falschen Stelle stehen oder aber auch Dinge, auf die ein Schauspieler keinen Einfluss hat. Wie eine Autohupe, die Lärm verursacht. 

Wer die 10. Staffel noch nicht gesehen hat: Der Gag-Reel kann kleinere Spoiler enthalten. Ansehen somit auf eigene Gefahr, wir haben euch gewarnt ;-)!

Supernatural Season 10 Gag Reel

Supernatural 10 Gag Reel (33 sec) Part 2

Supernatural: Comic Con bringt erste Details zu Staffel 11

Es hat schon fast ein wenig Tradition, dass sich die Fans von Supernatural am Sonntag der Comic Con zu einem der letzten Panels der Messe einfinden. Auch dieses Jahr stellte dabei keine Ausnahme da und wie bereits im Vorjahr konnten sich die Fans nicht nur auf Showrunner Jeremy Carver, sondern auch auf die vier Hauptdarsteller Jared Padalecki, Jensen Ackles, Misha Collins, und Mark Sheppard freuen. Als kleinen Bonus wurde die Veranstaltung zudem von Rob Benedict aka Prophet Chuck Shurley und Richard Speight, Jr. aka der Trickster aka Gabriel moderiert.

Trotzdem es auch in diesem Jahr wieder keine tatsächlichen Bilder der neuen Staffel gab, ließen sich die Macher jedoch zumindest einige Informationen über die kommenden Abenteuer der Winchesters entlocken. Wie man bereits im Finale der Staffel 10 sehen konnte, wartet mit der Finsternis ein neuer großer Gegner auf Sam und Dean. Dieser soll wieder das epische Feeling früherer Bösewichte haben und eine echte Gefahr darstellen. Für die Winchesters bedeutet der neue Gegner, dass sie wieder stärker zusammenarbeiten und gemeinsam an einem Strang ziehen. Die großen Konfrontationen zwischen den beiden, wie sie vor allem in der letzten Staffel immer wieder thematisiert wurden, sind vorerst vorbei. Dies ist auch notwendig, denn der neue Gegner bedroht die gesamte Erde inklusive Himmel und Höllen. Aus diesem Grund werden auch Engel und Dämonen in den Kampf hineingezogen. Wenn man bedenkt, dass ursprünglich Gott und seine Erzengel nötig waren, um die Finsternis zu besiegen, scheint dies allerdings auch durchaus nötig.

Supernatural kehrt mit der 11. Staffel am 7. Oktober auf die amerikanischen Bildschirme zurück.

CW gibt Startdaten für Supernatural, Arrow & The Flash bekannt

the_flash.jpg

The Flash

Der Sender The CW hat die Startdaten für die kommende TV-Season bekannt gegeben. Demnach werden die beliebten Serien Supernatural, The Flash und Arrow im Oktober auf die Bildschirme zurückkehren. Den Anfang macht dabei zunächst einmal The Flash. Die erste Folge der zweiten Staffel ist am 6. Oktober zu sehen. Wie gewohnt handelt es sich dabei um einen Dienstag. Im Anschluss folgt zudem die Premiere der ebenfalls zweiten Staffel von iZombie. Das Format hat sich in diesem Jahr trotz einer kurzen Staffel schnell ein Stammpublikum sichern können und darf nun bereits im Herbst wieder starten.

Mittwochs geht es dann wie gewohnt mit der Kombination aus Supernatural und Arrow weiter. Die jeweiligen Pilotfolgen gibt es am 7. Oktober zu sehen. Für Arrow ist es die vierte Staffel, während Supernatural bereits in Season 11 ist. Einen Tag darauf kehren zudem die beiden Vampir-Serien Vampire Diaries und The Originals in das Programm des Senders zurück.

Für das neue Spin-off zu The Flash und Arrow Legends of Tomorrow existiert bisher noch kein konkretes Startdatum. Nach aktuellen Planungen dürfte es Anfang 2016 mit der neuen DC-Serie losgehen.

Midseasonstart auf CW: Trailer zu Supernatural, Arrow & The Flash

SPOILER

In dieser Woche findet die Weihnachtspause auch auf dem Sender The CW endlich ihr Ende, was bedeutet, dass Supernaturals Sam & Dean Winchester, The Flash und Arrow sich auf neue Abenteuer gefasst machen dürfen. Um schon einmal auf die zweite Staffelhälfte der Serien einzustimmen, hat CW mehrere Trailer veröffentlicht. Diese geben einen ersten Ausblick auf die anstehenden Episoden und teasen die kommende Aufgaben unserer Helden an.

In Supernatural müssen sich Sam und Dean um das Kainsmal kümmern, welches Dean zunehmend zu schaffen macht. Dabei werden auch die Ereignisse des Herbstfinales eine wichtige Rolle spielen und es kommt im späteren Verlauf der Staffel zur Rückkehr von Charlie (gespielt von Felicia Day) kommen.

Das Team von Arrow muss sich dagegen mit Auswirkungen des Kampfs zwischen Oliver Queen und Ras al Ghul herumschlagen. So scheint Starling City zunächst einmal auf sich allein gestellt, doch Oliver Queens Freunde stehen bereit, um die Lücke zu füllen. Auf Hilfe von The Flash sollten sich dabei aber nicht warten. Barry Allen muss sich in der zweiten Hälfte der ersten Staffel gleich mit mehreren Schurken auseinandersetzen. Dazu gehören zum Beispiel der zurückkehrende Captain Cold oder gleich zwei Varianten des Tricksters (eine gespielt von Mark Hamill).

Supernatural und The Flash kehren am morgigen Dienstag auf die amerikanischen TV-Bildschirme zurück, Arrow folgt am Mittwoch.

Supernatural - A Little Payback Trailer

Arrow: Season 3 Midseason Return Trailer

The Flash - Revenge of the Rogues Trailer

Pages

Subscribe to RSS - Supernatural