Terminator Anime

Terminator: Neuer Anime für Netflix in Entwicklung

terminator-exoskeleton.jpg

Terminator Exoskeleton

Der Terminator soll schon bald als Anime zurückkehren. Wie der Hollywood Reporter berichtet, arbeiten Skydance und das japanische Produktionsunternehmen Production I.G an einer animierten Umsetzung. Entstehen wird die Serie für den Streaming-Dienst Netflix, der in den vergangenen Wochen bereits einige namhafte Animationsprojekte wie beispielsweise Tomb Raider bestellt hat.

Die kreative Verantwortung für die Serie übernimmt Mattson Tomlin. Dieser wird als Showrunner und Produzent fungieren. Tomlin schrieb unter anderem als Co-Autor gemeinsam mit Matt Reeves das Drehbuch zum kommenden The Batman. Zudem war er auch für das Skript des Netflix-Films Project Power mit Jamie Foxx und Joseph Gordon-Levitt in den Hauptrollen verantwortlich.

Informationen zum Inhalt der neuen Terminator-Serie halten sich noch in Grenzen. Entsprechend ist auch nicht bekannt, ob der Anime sich als Fortsetzung oder Reboot versteht oder welcher Zeitlinie die Macher folgen werden. Das Terminator-Franchise umfasst bisher sechs Kinofilme und eine TV-Serie, wobei zuletzt gleich zwei Mal versucht wurde, das Franchise durch einen Quasi-Reboot und eine Fortsetzung, die alle Filme nach Teil 2 ignorierte, neu zu beleben. Beide Versuche konnten an den Kinokassen aber nicht den gewünschten Erfolg erzielen.

Subscribe to RSS - Terminator Anime