The Last American Vampire

The Last American Vampire: NBC arbeitet an einer Serien-Adaption des Romans

The_Last_American_Vampire.jpg

Anfänglich noch als Romanautor unterwegs, gelang Seth Grahame-Smith schließlich der Sprung ins Filmbusiness. Unter anderem konnte er seine beiden Bestseller-Romane Stolz und Vorurteil und Zombies und Abraham Lincoln Vampirjäger für das Kino adaptierten. Mit The Last American Vampire erwartet uns nun die erste Serie, basierend auf dem gleichnamigen Roman des US-Multitalents.

Im Mittelpunkt des Geschehens steht der rund 500 Jahre alte Blutsauger und Lebemann Henry Sturges, der seit mehreren Jahrzehnten unter Verschluss gehalten wurde und einer der letzten seiner Art ist. Als jedoch eine Serie von abscheulichen Morden ein Wiederaufleben von Vampiren in den USA bedeuten könnte, wird das sympathische Monster hervorgeholt. Zusammen mit der jungen FBI-Analytikern Abby muss er hinter eine Verschwörung kommen, die bereits seit Jahrhunderten andauert.

Allerdings wird es sich bei der geplanten Serie nicht um eine direkte Adaption des Romans handeln. Vielmehr wird man dessen Inhalt als Ausgangspunkt für die Handlung der Serie heranziehen, die bereits vom Sender NBC eine feste Zusage für ein Skript bekommen hat. Verfasst wird dieses allerdings nicht von Grahame-Smith, sondern von Terry Matalas, Co-Schöpfer und Showrunner der Syfy-Serie 12 Monkeys. Zusammen mit seinem langjährigen Produktionspartner David Katzenberg (Es) wird Grahame-Smith im Hintergrund arbeiten und die Serie mit 20th Century Fox Television versuchen auf die Bildschirme zu bringen.

Eine Besetzung für Sturges in der Serie gibt es aktuell noch nicht. In Abraham Lincoln Vampirjäger wurde dieser Part von Dominic Cooper (Preacher) verkörpert, welcher den 16. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika zu einen waschechten Vampirjäger ausbildete.

Subscribe to RSS - The Last American Vampire