The Owners

The Owners: Thriller mit Maisie Williams & Sylvester McCoy startet im Juli

The Owners Sylvester McCoy.jpg

Capelight Pictures hat per Pressemitteilung den Kinostart für The Owners angekündigt. Der Thriller startet am 14. Juli in den deutschen Kinos.

Der Film basiert auf der Graphic Novel Une nuit de pleine lune von Hermann und Yves Huppen: Ein abgelegener Landsitz, ein Safe voller Geld und ein altes Ehepaar, das nicht zu Hause ist: perfekte Voraussetzungen für einen Einbruch, findet das Gaunertrio Nathan, Gaz und Terry. Doch der Tresor lässt sich nicht so leicht knacken wie erhofft. Die drei beschließen, den betagten Hausbesitzern aufzulauern, um sie zur Herausgabe der Zahlenkombination zu zwingen. Nathans Freundin Mary, die den Jungs nur widerwillig ins Haus gefolgt ist, hat jedoch kein gutes Gefühl bei der Sache. Als der Arzt und seine Ehefrau zurückkehren, werden sie von den Einbrechern überrascht – doch die hilflos wirkenden Alten wissen sich durchaus zu wehren und verstehen es hervorragend, den Eindringlingen das Leben zur Hölle zu machen.

Die Hauptrollen in The Owners spielen Maisie Williams (Game of Thrones) als Mary, Sylvester McCoy (Hobbit-Trilogie, Doctor Who) als Richard Huggins und Rita Tushingham (Last Night in Soho) Ellen Huggins. Für die Inszenierung zeichnet Julius Berg (Der Wald) verantwortlich.

Subscribe to RSS - The Owners