Tomb Raider Netflix

Tomb Raider: Hayley Atwell spricht Lara Croft in Anime-Serie für Netflix

tomb_raider.jpg

Im Januar hatten Netflix und Legendary Television bekannt gegeben, dass sie ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen werden. Im Zuge dessen erfolgte auch die Ankündigung einer Anime-Serie zu Tomb Raider. Nun ist auch eine Hauptdarstellerin gefunden, die Lara Croft für die Serie ihre Stimme leihen wird. Netflix bestätigte via Twitter, dass Hayley Atwell (Agent Carter) in der Serie zu hören sein wird.

Außerdem bestätigte Netflix nochmals, wo die Folgen zeitlich angesiedelt sein werden. Dem Tweet zufolge spielt die Handlung wie im Januar angekündigt nach den Ereignissen der Reboot-Trilogie und wird Laras neuestes, größtes Abenteuer begleiten. Damit spielt die Serie nach Shadow of the Tomb Raider. Die Geschichte des Spiels führt Lara nach Mexiko, nachdem sie erfahren hat, dass Trinity ihren Vater ermordet hat. Dort veursacht sie versehentlich die Apokalypse und macht sich zudem auf die Suche nach der verlorenen Stadt Paititi. 

Als Autorin und Produzentin der Serie fungiert Tasha Huo (The Witcher: Blood OriginRed Sonja). Wann die Anime-Serie bei Netflix starten wird, ist aktuell noch unbekannt.

 

Tomb Raider & Skull Island: Netflix und Legendary Television kündigen neue Animationsserien an

tomb_raider.jpg

Netflix und Legendary Television bauen ihre Zusammenarbeit aus. Wie die beiden Unternehmen bekannt gaben, arbeiten sie aktuell an gleich zwei neuen Animationsserien. Zum einen handelt es sich dabei um einen Ableger von Kong: Skull Island. Die Serie trägt den einfachen Namen Skull Island und wird eine Gruppe von Schiffbrüchigen in den Mittelpunkt stellen, die auf der titelgebenden Insel landen. Dort treffen sich nicht nur auf jeden Menge Monster, sondern natürlich auch auf Kong.

Verantwortlich für das Serienprojekt ist Brian Dufferfield (Love and Monsters), der sowohl als Autor als auch als Produzent fungieren wird. Die Animationen übernimmt das Unternehmen Powerhouse Animationen, das wiederum durch Serien wie Castlevania und Blood of Zeus bekannt sind.

Neben Kong soll auch Lara Croft schon bald animierte Abenteuer erleben. Das zweite Animationsprojekt ist die erste Animationsserie, welche die Computerspielheldin in den Mittelpunkt stellt. Vermutlich ebenfalls unter dem Namen Tomb Raider laufend, schließt die Handlung der Serie an die Reboot-Trilogie der Computerspiele an, die 2018 mit Shadow of the Tomb Raider ihren Abschluss fand. Die Serie wird zeigen, welche Abenteuer Lara Croft im Anschluss an das dritte Spiel erlebt.

Als Autorin und Produzentin der Serie fungiert Tasha Huo (The Witcher: Blood Origin, Red Sonja). Wann Tomb Raider und Skull Island bei Netflix ihre Premiere feiern werden, ist nicht bekannt.

Subscribe to RSS - Tomb Raider Netflix