Wednesday

Wednesday: Netflix gibt Starttermin für Serie bekannt

jenna_ortega_wednesday.jpg

Jenna Ortega als Wednesday Addams

Schon vor dem Tudum-Event hat Netflix den Starttermin für Wednesday bekannt gegeben. Am 23. November wird die Serie ihre Premiere beim Streamingdienst feiern.

Die offizielle Inhaltansgabe zu Wednesday erklärt:

Normal war noch nie der Maßstab für die wohl groteskeste Familie der Leinwandgeschichte: Mindestens absurd und schaurig muss sein, was bei der Addams Family Verzückung auslösen will. Das versteht in der Welt der Normalos leider niemand so richtig, schon gar nicht die braven Schüler*innen der Nevermore Academy, an der Addams-Tochter Wednesday die weit mehr als merkwürdige Neue ist. Eine monströse Mordserie stoppen, die die Stadt in Angst und Schrecken versetzt? Den Mordfall aufklären, in den ihre Eltern vor 25 Jahren verwickelt waren? In acht Episoden erleben wir, wie Wednesday alles daran setzt, ihre wachsenden übersinnlichen Kräfte zu steuern und dabei für Entsetzen, Panik und Bewunderung sorgt.  

Das Ensemble für Wednesday besteht aus Jenna Ortega als Wednesday Addams, Percy Hynes White als Xavier Thorpe, Catherine Zeta-Jones als Morticia Addams, Luis Guzmán als Gomez Addams, Gwendoline Christie als Principle Weems und Isaac Ordonez als Pugsley Addams. 

Tim Burton ist als Ausführender Produzent mit an Bord und inszenierte auch die Episoden 1-4. Gandja Monteiro führte Regie für die Folgen 5-6 und James Marshall für die Folgen 7-8.

Tudum: Netflix veröffentlicht Programm zum globalen Fan-Event

Im vergangenen Jahr fand erstmals das Netflix-Event Tudum statt. In diesem Jahr geht das globale Fan-Event in die nächste Runde. Am Samstag, den 24. September, wird der Streaminganbieter zahlreiche Neuigkeiten rund um die kommenden Projekte veröffentlichen. Nun steht auch das Programm für das Event fest.

Zu den Programm-Highlights gehören unter anderem:

Serien

  • 1899 Der Ensemble-Cast mit bekannten Darsteller*innen aus dem Netflix-Universum, wie z.B.  Andreas Pietschmann (DARK), Miguel Bernaudeau (ELITE), Lucas Lynggaard Tønnesen (The Rain, Borgen) oder Maciej Musiał (The Witcher), verrät uns ein bislang gut gehütetes Geheimnis zu der neuen Mega-Serie von den DARK-Showrunnern Jantje Friese und Baran bo Odar!
  • Henry Cavill verkündet spannende Neuigkeiten zu The Witcher Season 3, dazu gibt es einen Behind-the-Scenes-Clip mit Anya Chalotra und Freya Allen
  • The Witcher: Blood Origin Michelle Yeoh, Sophia Brown und Laurence O’Fuarain stellen die neue Serie vor und haben ein paar Fun Facts im Gepäck
  • Lupin ist zurück! Freut euch auf einen Blick auf Teil 3 mit Omar Sy
  • Der Stranger Things-Cast beantwortet Fan-Fragen und teilt Outtakes und anderes ungesehenes Material von den Dreharbeiten zu Staffel 4
  • Jenna Ortega, die die Hauptrolle in der kommenden Netflix-Serie Wednesday spielt, zeigt einen exklusiven Clip
  • Der Cast von Shadow & Bone gewährt einen kurzen und exklusiven Einblick in Staffel 2
  • The Umbrella Academy zeigt lustige Outtakes von den Dreharbeiten

Filme

  • Gal Gadot wirft mit uns einen Blick hinter die Kulissen ihres nächsten Netflix-Films Heart Of Stone mit Jamie Doran und Alia Bhatt
  • Rian Johnson stellt Glass Onion: A Knives Out Mystery mit einem exklusiven Clip vor
  • Jason Momoa erzählt über seinen neuen Film Slumberland und präsentiert einen exklusiven Clip
  • Guillermo Del Toro’s Pinocchio Der Co-Regisseur nimmt uns mit hinter die Kulissen seines kommenden Animationsfilms
  • Millie Bobby Brown präsentiert den Trailer zu Enola Holmes 2

Wednesday: Neuer Teaser zeigt die Nevermore Academy

jenna_ortega_wednesday.jpg

Jenna Ortega als Wednesday Addams

Ein neuer Teaser zu Wednesday gibt einen Einblick auf die Nevermore Academy - der Schule, die Wednesday besuchen wird. Parallel zum Teaser ist auch eine Website online gegangen. Hier kann man sich als Schüler für Nevermore bewerben.

Das Ensemble für Wednesday besteht aus Jenna Ortega als Wednesday Addams, Percy Hynes White als Xavier Thorpe, Catherine Zeta-Jones als Morticia Addams, Luis Guzmán als Gomez Addams, Gwendoline Christie als Principle Weems und Isaac Ordonez als Pugsley Addams. 

Tim Burton ist als Ausführender Produzent mit an Bord und inszenierte auch die Episoden 1-4. Gandja Monteiro führte Regie für die Folgen 5-6 und James Marshall für die Folgen 7-8.

Ein konkreter Starttermin ist noch nicht bekannt. Bislang sind die acht Episoden zu Wednesday für den Herbst angekündigt. Es dürfte aber zu erwarten sein, dass es am Wochenende im Rahmen des Tudum-Events von Netflix weitere Informationen geben wird.

Join Nevermore Academy Today

Wednesday: Netflix veröffentlicht offiziellen Teaser

jenna_ortega_wednesday.jpg

Jenna Ortega als Wednesday Addams

Nach dem ersten Blick auf die Familie Addams hat Netflix nun den offiziellen Teaser zu Wednesday veröffentlicht. Der Clip zeigt vor allem den schwarzen Humor, den Fans des Franchises von der Serie erwarten können. Außerdem kündigt der Teaser an, dass Wednesday in diesem Herbst bei Netflix starten wird.

Zudem veröffentlichte Netflix die offizielle Inhaltsangabe zur Serie:

Normal war noch nie der Maßstab für die wohl groteskeste Familie der Leinwandgeschichte: Mindestens absurd und schaurig muss sein, was bei der Addams Family Verzückung auslösen will. Das versteht in der Welt der Normalos leider niemand so richtig, schon gar nicht die braven Schüler*innen der Nevermore Academy, an der Addams-Tochter Wednesday die weit mehr als merkwürdige Neue ist. Eine monströse Mordserie stoppen, die die Stadt in Angst und Schrecken versetzt? Den Mordfall aufklären, in den ihre Eltern vor 25 Jahren verwickelt waren? In acht Episoden erleben wir, wie Wednesday alles daran setzt, ihre wachsenden übersinnlichen Kräfte zu steuern und dabei für Entsetzen, Panik und Bewunderung sorgt.  

Das Ensemble für Wednesday besteht aus Jenna Ortega als Wednesday Addams, Percy Hynes White als Xavier Thorpe, Catherine Zeta-Jones als Morticia Addams, Luis Guzmán als Gomez Addams, Gwendoline Christie als Principle Weems und Isaac Ordonez als Pugsley Addams. 

Tim Burton ist als Ausführender Produzent mit an Bord und inszenierte auch die Episoden 1-4. Gandja Monteiro führte Regie für die Folgen 5-6 und James Marshall für die Folgen 7-8.

Wednesday Addams | Offizieller Teaser | Netflix

Wednesday: Erster Blick auf die Familie Addams

jenna_ortega_wednesday.jpg

Jenna Ortega als Wednesday Addams

Variety hat exklusiv einen ersten Blick auf den Cast von Wednesday gewährt. Das Bild zeigt Catherine Zeta-Jones, Luis Guzmán, Jenna Ortega und Isaac Ordonez in ihren Rollen als Morticia, Gomez, Wednesday und Pugsley Addams. Auffallend hierbei ist die vollkommen andere Darstellung des Gomez, der körperlich gedrungener als in den jeweiligen Filmen wirkt.

Dies hat dem Bericht bei Variety zufolge aber auch einen bestimmten Grund. In dieser Version ist Wednesday kein mürrisches kleines Mädchen, sondern ein unabhängiger, wenn auch immer noch düsterer Highschool-Teenager. Deswegen sei es allen, vor allem Burton, wichtig gewesen, dass es sich nicht um ein Remake oder ein Reboot handelt, das versucht, die Filme oder die Fernsehserie aus den 1960er Jahren nachzuahmen. 

Das führte zu einigen Anpassungen - eine davon war, dass die Silhouette der Familie mehr an die Charles-Addams-Cartoons angelehnt sein sollte. So ist Gomez deutlich kleiner als Morticia und Luis Guzman spielt ihn weniger charmant als Raul Julias Version. Er sei aber dennoch "unglaublich charmant und romantisch".

Wann Wednesday letztendlich auf Netflix starten wird, ist weiterhin unbekannt.

Wednesday: Erster Teaser zeigt Jenna Ortega in der Titelrolle

jenna_ortega_wednesday.jpg

Jenna Ortega als Wednesday Addams

Wie angekündigt hat Netflix einen ersten Blick auf Wednesday gewährt. Und dies buchstäblich. Ein kurzer Teaser zeigt Jenna Ortega in der Titelrolle mit den charakteristischen schwarzen, geflochtenen Zöpfen und den prägnanten weißen Kragen über einem dunklen Kleid. 

Neben Ortega sind in der Serie auch Luis Guzmán (Shameless) und Catherine Zeta-Jones (Prodigal Son) als Wednesdays Eltern Gomez und Morticia zu sehen. Weiteren Rollen spielen Isaac Ordonez (Pugsley Addams), Victor Dorobantu (Thing), George Burcea (Lurch), Tommie Earl Jenkins (Mayor Walker), Iman Marson (Lucas Walker), William Houston (Joseph Crackstone), Luyanda Unati Lewis-Nyawo (Deputy Santiago), Oliver Watson (Kent), Calum Ross (Rowan) und Johnna Dias Watson (Divina).

Christina Ricci, die in den 90er-Jahren für zwei Filme in die Rolle der Wednesday schlüpfte, wird in einer nicht näher benannten Rolle zu den Anfängen ihrer Karriere zurückkehren.

Die Coming-Age-Serie der beiden Smallville-Schöpfer Al Gough und Miles Millar sowie Regisseur Tim Burton handelt von Wednesday Addams, die sich in die Nevermore Academy einschreibt, um ihre übersinnlichen Fähigkeiten zu meistern. Gleichzeitig versetzt eine monströse Mordserie die verschlafene Stadt Jericho in Angst und Schrecken. Zudem gilt es auch noch ein übernatürliches Geheimnis zu lösen, in welches ihre Eltern vor über 25 Jahren verwickelt waren, während sie ihre neuen und sehr verworrenen Beziehungen pflegen muss.

Ans Licht gebracht: Wednesday Addams | Netflix

Wednesday: Das eiskalte Händchen kündigt Teaser zur Addams-Family-Serie an

Mit einem Teaser-Video ist der erste Blick auf Wednesday angekündigt worden. Die Aufgabe in dem Video übernimmt die Figur des eiskalten Händchens, die in der Originalfassung Thing T. Thing heißt - und kurz "Thing" gerufen wird. Im Laufe des Tages soll es den ersten Blick auf die Netflix-Serie geben, die sich mit der Addams Family befassen wird.

Jenna Ortega (The Babysitter: Killer Queen) übernimmt hierbei die Titelrolle der Wednesday Addams. Neben ihr sind in der Serie auch Luis Guzmán (Shameless) und Catherine Zeta-Jones (Prodigal Son) als Wednesdays Eltern Gomez und Morticia zu sehen. Weiteren Rollen spielen Isaac Ordonez (Pugsley Addams), Victor Dorobantu (Thing), George Burcea (Lurch), Tommie Earl Jenkins (Mayor Walker), Iman Marson (Lucas Walker), William Houston (Joseph Crackstone), Luyanda Unati Lewis-Nyawo (Deputy Santiago), Oliver Watson (Kent), Calum Ross (Rowan) und Johnna Dias Watson (Divina).

Christina Ricci, die in den 90er-Jahren für zwei Filme in die Rolle der Wednesday schlüpfte, wird in einer nicht näher benannten Rolle zu den Anfängen ihrer Karriere zurückkehren.

Die Coming-Age-Serie der beiden Smallville-Schöpfer Al Gough und Miles Millar sowie Regisseur Tim Burton handelt von Wednesday Addams, die sich in die Nevermore Academy einschreibt, um ihre übersinnlichen Fähigkeiten zu meistern. Gleichzeitig versetzt eine monströse Mordserie die verschlafene Stadt Jericho in Angst und Schrecken. Zudem gilt es auch noch ein übernatürliches Geheimnis zu lösen, in welches ihre Eltern vor über 25 Jahren verwickelt waren, während sie ihre neuen und sehr verworrenen Beziehungen pflegen muss.

Wednesday: Christina Ricci in der Addams-Family-Serie von Netflix

Christina Ricci kehrt zurück in die Welt der Addams Family. Wie Deadline berichtet, wird die Darstellerin in der kommende Netflix-Serie Wednesday eine noch unbekannte Hauptrolle übernehmen. Für Ricci ist die Serie in gewisser Weise eine Rückkehr zu ihren Anfängen. So spielte die Darstellerin im 1991er Addams Family eine ihrer ersten Rollen. In dem Film war Ricci als Wednesday Addams zu sehen, die Rolle, die in der gleichnamigen Netflix-Serie nun von Jenna Ortega gespielt.

Neben Ortega (The Babysitter: Killer Queen) sind in der Serie auch Luis Guzmán (Shameless) und Catherine Zeta-Jones (Prodigal Son) als Wednesdays Eltern Gomez und Morticia zu sehen. Weiteren Rollen spielen Isaac Ordonez (Pugsley Addams), Victor Dorobantu (Thing), George Burcea (Lurch), Tommie Earl Jenkins (Mayor Walker), Iman Marson (Lucas Walker), William Houston (Joseph Crackstone), Luyanda Unati Lewis-Nyawo (Deputy Santiago), Oliver Watson (Kent), Calum Ross (Rowan) und Johnna Dias Watson (Divina).

Die Coming-Age-Serie der beiden Smallville-Schöpfer Al Gough und Miles Millar sowie Regisseur Tim Burton handelt von Wednesday Addams, die sich in die Nevermore Academy einschreibt, um ihre übersinnlichen Fähigkeiten zu meistern. Gleichzeitig versetzt eine monströse Mordserie die verschlafene Stadt Jericho in Angst und Schrecken. Zudem gilt es auch noch ein übernatürliches Geheimnis zu lösen, in welches ihre Eltern vor über 25 Jahren verwickelt waren, während sie ihre neuen und sehr verworrenen Beziehungen pflegen muss.

Wednesday: Gwendoline Christie für die Addams-Family-Serie verpflichtet

Gwendoline Christie (Game of Thrones) hat sich dem Cast der Netflix-Serie Wednesday angeschlossen. Wie der Hollywood Reporter berichtet, wird die Darstellerin in der Neuinterpretation Der Addams Family die Rolle der Larissa Weems spielen. Weems ist die Direktorin der Nevermore Academy, die auch gleichzeitig eine komplizierte Vergangenheit mit ihrer ehemaligen Mitschülerin Morticia Addams hat.

In Wednesday übernimmt Jenna Ortega (The Babysitter: Killer Queen) die titelgebenden Rolle der Wednesday Addams während Luis Guzmán (Shameless) und Catherine Zeta-Jones (Prodigal Son) ihre Eltern Gomez und Morticia spielen. In weiteren Rollen sind Isaac Ordonez (Pugsley Addams), Victor Dorobantu (Thing), and George Burcea (Lurch), with Tommie Earl Jenkins (Mayor Walker), Iman Marson (Lucas Walker), William Houston (Joseph Crackstone), Luyanda Unati Lewis-Nyawo (Deputy Santiago), Oliver Watson (Kent), Calum Ross (Rowan) und Johnna Dias Watson (Divina) zu sehen.

Die Coming-Age-Serie der beiden Smallville-Schöpfer Al Gough und Miles Millar sowie Regisseur Tim Burton handelt von Wednesday Addams, die sich in die Nevermore Academy einschreibt, um ihre übersinnlichen Fähigkeiten zu meistern. Gleichzeitig versetzt eine monströse Mordserie die verschlafene Stadt Jericho in Angst und Schrecken. Zudem gilt es auch noch ein übernatürliches Geheimnis zu lösen, in welches ihre Eltern vor über 25 Jahren verwickelt waren, während sie ihre neuen und sehr verworrenen Beziehungen pflegen muss.

Die Serie wird vermutlich im kommenden Jahr bei Netflix ihre Premiere feiern.

Wednesday: Der Cast zu Tim Burtons Addams-Familie-Serie füllt sich

Schräg, vielschichtig und amüsant: Dies beschreibt nicht nur die Werke von Tim Burton, sondern wohl auch die kommende Netflix-Serie Wednesday, bei dem der Filmemacher sein Serien-Debüt als Regisseur geben wird.

Nach Jenna Ortega (The Babysitter: Killer Queen) in der titelgebenden Rolle der Wednesday Addams sowie Luis Guzmán (Shameless) und Catherine Zeta-Jones (Prodigal Son) als ihre Eltern, stoßen nun weitere zehn Darsteller zum Cast der Serie, deren Charakterbeschreibungen auch einen ersten Einblick in die Serie gewähren. 

  • Thora Birch (The Walking Dead) als Tamara Novak: Wednesdays Aufpasserin im Wohnheim und die einzig normale Lehrerin der Nevermore Academy, die sich allem Grünen widmet.
  • Riki Lindhome (Knives Out – Mord ist Familiensache) als Dr. Valerie Kinbott: Die Therapeutin der Stadt, die ein besonderes Interesse an ihrer neuen Patientin Wednesday hat.
  • Jamie McShane (SEAL Team) als Sheriff Donovan Galpin: Dieser hat ein Problem mit der Nevermore Academy und führt einen persönlichem Rachefeldzug gegen Gomez Addams.
  • Hunter Doohan (Your Honor) als Tyler Galpin: Trotz oder wegen seines gestörten Verhältnisses zu seinem Vater, dem Sheriff, freundet er sich schnell mit Wednesday an.
  • Georgie Farmer (Treadstone) als Ajax Petropolus: Der unbeholfene und schüchterne Schüler ist eine Gorgone und fürchtet sich, anderen in die Augen zu sehen.
  • Moosa Mostaf (Nativity Rocks!) als Eurene Otinger: Der schrulligste Schüler von Nevermore ist zugleich auch Präsident des Imkereiclubs.
  • Emma Myers (Dead of Night) als Enid Sinclair: Wednesday fröhliche Zimmergenossin aus Kalifornien, die aus einem Werwolfrudel stammt.
  • Naomi J. Ogawa (Skylines) als Yoko Tanaka: Eine Vampirin, die mit ihrem Kawaii-Gothic-Lolita-Look zu den coolsten Kids von Nevermore zählt.
  • Joy Sunday (Bad Hair) als Bianca Barclay: Eine Sirene mit viel Überzeugungskraft und somit eine der beliebtesten Schüler.
  • Percy Hynes White (The Gifted) als Xavier Thorpe: Ein übernatürlich begabter Künstler, dessen Vater als Mentalist reicht und berühmt wurde.

Die Coming-Age-Serie der beiden Smallville-Schöpfer Al Gough und Miles Millar handelt von Wednesday Addams, die sich in die Nevermore Academy einschreibt, um ihre übersinnlichen Fähigkeiten zu meistern. Gleichzeitig versetzt eine monströse Mordserie die verschlafene Stadt Jericho in Angst und Schrecken. Zudem gilt es auch noch ein übernatürliches Geheimnis zu lösen, in welches ihre Eltern vor über 25 Jahren verwickelt waren, während sie ihre neuen und sehr verworrenen Beziehungen pflegen muss.

Der Start der Netflix-Serie ist voraussichtlich irgendwann 2022.

Pages

Subscribe to RSS - Wednesday