Guns Akimbo

Originaltitel: 
Guns Akimbo
Land: 
NZ / UK / DE
Laufzeit: 
95 min
Regie: 
Jason Lei Howden
Drehbuch: 
Jason Lei Howden
Darsteller: 
Daniel Radcliffe, Samara Weaving, Natasha Liu Bordizzo, Mark Rowley, Colin Moy, Ned Dennehy, Hanako Footman, Set Sejostrand, J.David Hinze
Kinostart: 
14.05.20

Guns Akimbo.jpg

Guns Akimbo

Daniel Radcliffe ist sich anscheinend für kaum eine verrückte Idee zu schade. Nach seiner Rolle als sprechender und furzender Leichnam in Swiss Army Man, lässt er sich in Guns Akimbo zwei Pistolen an den Händen befestigen.

Der neue Film handelt von einer dystopischen Zukunft, in der tödliche Spiele im Internet übertragen werden. Radcliffe spielt einen Gamer-Troll, der irgendwann an die falschen Death-Match-Veranstalter gerät. Als Resultat schrauben sie ihm zwei Pistolen an die Hände. Außerdem sieht er sich plötzlich der Killerin Nix (Samara Weaving) gegenübergestellt. Bei Guns Akimbo handelt es sich um einen Begriff, der aus der Gamer-Szene stammt und das beidhändige Feuern von zwei Handfeuerwaffen beschreibt. 

Guns Akimbo wurde von Jason Lei Howden geschrieben, der anschließend auch gleich selbst auf dem Regiestuhl Platz nahm. Der Neuseeländer ist unter anderem durch den Film Deathgasm bekannt.

Filmkategorie: