Supergirl: Lynda Carter in Staffel 2

Ex-Wonder-Woman Lynda Carter wird in der zweiten Staffel von Supergirl zu sehen sein. Die Darstellerin hat für die Rolle der Präsidentin der Vereinigten Staaten unterschrieben. Carter soll über die Staffel verteilt immer wieder als Gastdarsteller in Erscheinung treten. Ihr erster Auftritt ist für die zweite Folge in der dritten Oktoberwoche vorgesehen.

Mit der Verpflichtung erfüllt sich Produzent Greg Berlanti einen lange gehegten Wunsch. So hatte man bereits im vergangenen Jahr versucht, Carter in der Serie unterzubringen. Aufgrund von Terminschwierigkeiten war die Verpflichtung aber nicht zustande gekommen. In Staffel 2 hat es nun endlich geklappt.

Während die erste Staffel von Supergirl noch bei CBS lief, startet die zweite Staffel im Herbst beim Sender The CW. Hier laufen bereits die DC-Serien Arrow, The Flash und Legends of Tomorrow. Auch wenn sie (noch) nicht im selben Universum angesiedelt sind, kam es bereits zu einem Besuch von Flash bei Supergirl. Alle vier Formate gehen auf die Produzenten Greg Berlanti und Andrew Kreisberg zurück. Mit dem Umzug zu The CW soll es dann auch endlich zu einem großangelegten Crossover zwischen den vier DC-Serien kommen. Darüber hinaus können sich die Fans auf den ersten richtigen Auftritt von Superman innerhalb von Supergirl freuen. Für die Rolle wurde Tyler Hoechlin gecastet. Los geht es mit der neuen Staffel auf dem US-Sender The CW am 10. Oktober.

Supergirl

Originaltitel: Supergirl (2015)
Erstaustrahlung am
26.10.2015
Darsteller:
Melissa Benoist (Kara Zor-El/Kara Danvers/Supergirl), Mehcad Brooks ( James Olsen), Jeremy Jordan (Winslow "Winn" Schott, Jr.), David Harewood ( Hank Henshaw/J'onn J'onzz/Martian Manhunter), Chyler Leigh (Alex Danvers)
Produzenten: Sarah Schechter, Ali Adler, Andrew Kreisberg, Greg Berlanti
Idee: Greg Berlanti, Ali Adler, Andrew Kreisberg
Staffeln: 3
Anzahl der Episoden: 56

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.