Dwayne Johnson startet seinen Youtube-Kanal

hercules-dwayne-johnson.jpg

hercules

Facebook - check
Twitter - check
Instagram - check
Snapchat (zu finden als TheRock) - check

In den meisten prominenten sozialen Netzwerken ist Dwayne Johnson schon länger vertreten. Allein mit Twitter, Instagram und Facebook hat er über 123 Millionen Follower gesammelt. Hier versorgt er seine Fans mit vielen Einblicken aus seinem Leben. Aktuell ist er zum Beispiel mehr oder weniger die Ein-Mann-Werbe-Show für den Baywatch-Film

Nun kommt noch ein Youtube-Kanal namens Seven Bucks Digital Studios hinzu. Der Kanal soll Videos von Johnson selbst und von Projekten seines Unternehmens Seven Bucks Productions beinhalten. Der Name seines Unternehmens ist eine Anspielung darauf, dass Johnson noch sieben Dollar in der Tasche gehabt haben soll, als er mit seiner Wrestling-Karriere anfing. Der Kanal soll außerdem als Plattform für diejenigen sein, die Johnsons Vision zum Thema Inspiration, Motivation und Unterhaltung anderer teilen. 

Angekündigt wird das Ganze standesgemäß mit einem eigenes dafür entstandenen, höchst amüsanten Trailer. Der Start ist für den 18. Juli vorgesehen und wird augenzwinkernd beschrieben als: "Einmal pro Generation gibt es ein so gewaltige Ereignis, dass es unsere Kultur dominiert und unsere Perspektive auf das Leben, wie wir es kennen, ändern wird."

The Rock Presents: ASCENDANCE - Official Trailer

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.