The Tick: Erstes Bild und Logo zur Neuauflage

Zu einer der interessanteren Serienentwicklungen bei Amazon gehört die Neuauflage von The Tick. Der Pilotfilm wird im Zuge der Amazon Pilot Season ab 19. August in den USA, Großbritannien, Deutschland, Österreich und Japan zu sehen sein. Ob auf den Pilotfilm eine ganze Staffel folgen wird, hängt von den Zugriffszahlen und der Resonanz der Zuschauer ab.

The Tick ist eine Parodie auf Comic-Superhelden. Der Pilotfilm der Comic-Comedy wurde von Tick-Erfinder Ben Enlund geschrieben und produziert. Die Live-Actionserie aus dem Jahr 2001 brachte es auf insgesamt neun Folgen, bevor sie abgesetzt wurde, blieb Fans wie Kritikern jedoch positiv in Erinnerung. Zuvor gab es eine Zeichentrickversion, die ebenfalls von Enlund geschrieben wurde und von 1994-'96 lief.

Die Hauptrollen werden von Griffin Newman (Vinyl) und Valorie Curry (Veronica Mars) gespielt, die als Geschwisterpaar Arthur und Dot Everest zu sehen sein werden. Wie es aussieht, wird der Neustart jedoch mit der kurzlebigen Variante aus '01 nichts zu tun haben.

The Tick - Erstes Szenenbild
© Amazon Studios

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.