The Eight: NBC und Vertigo planen eine neue Horror-TV-Serie

houseonashleyave.jpg

NBC sichert sich die Adaption der Mystery-Horror-Kurzgeschichte The House on Ashley Avenue von Ian Rogers in Form einer Horror-TV-Serie.

Hierfür wird mit Genre-Spezialisten von Vertigo Entertainment (Bates Motel, The-Grudge-Franchise) kooperiert, während mit Jason Pagan und Andrew Deutschman das Kreativgespann hinter Paranormal Activity: Ghost Dimension und Project Almanach als Autorenteam für das Projekt gewonnen werden konnte.

Die Vorlage The House on Ashley Avenue handelt von einer Art Versicherungsgesellschaft namens Mereville Group, die sich auf vermeintliche Geisterhäuser spezialisiert hat. Nach dem Tod des Gründers sind die Mitarbeiter gezwungen, sich auf die Suche nach den sogenannten Acht zu machen - einer mysteriösen Gruppe von Gebäuden, die über Nordamerika verstreut sind und mit einer furchterregenden Macht in Verbindung stehen.

The Eight soll im Laufe des Jahres 2017 starten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.