Riesenhai-Horrorfilm Meg: Erstes Bild zeigt Jason Statham und Li Bingbing

meg-close-up-shark.jpg

Meg Horrofilm 2018

Die Dreharbeiten zum Riesenhai-Horrofilm Meg haben haben in Neuseeland begonnen. Ein erstes Charakterfoto zur Produktion zeigt die beiden Hauptdarsteller Jason Statham und Li Bingbing. In dem Film von Jon Turteltaub (National Treasure) geht es um den Kampf gegen einen zwanzig Meter langen, urzeitlichen Megalodon. Für Jonas Taylor (Statham) ist es bereits die zweite Begegnung mit dem Riesenhai, die ihn beim letzten Mal seine halbe Besatzung gekostet hat.

Nun wird er von einem chinesischen Meeresforscher (Winston Chao) angeheuert, gegen den Wunsch seiner Tocher Suyin (Li Bingbing), um die Besatzung eines U-Bootes zu retten, die am tiefsten Punkt des Marianengrabens auf Rettung wartet.

Weitere Rollen übernehmen Rainn Wilson (The Office), Ruby Rose (Resident Evil 6), Jessica McNamee (Die Chaosfamilie), Robert Taylor (Matrix), Cliff Curtis (Fear The Walking Dead), Ólafur Darri Ólafsson (Emerald City) und Masi Oka (Heroes). Eine lange Zeit war Filmemacher Eli Roth (Hostel) mit dem Projekt verknüpft.

Kinostart der 150-Millionen-Dollar-Produktion ist im März 2018.

Jason Statham und Li Bingbing in Meg
Photo: Daniel Smith / © Warner Bros. - Gravity Pictures

Meg
Originaltitel:
The Meg
Kinostart:
09.08.18
Regie:
Jon Turteltaub
Drehbuch:
Dean Georgaris, Jon Hoeber, Erich Hoeber
Darsteller:
Jason Statham, Jessica McNamee, Li Bingbing, Ruby Rose, Rainn Wilson, Cliff Curtis, Robert Taylor
Auf dem Grund des Marianengrabens beginnt der Kampf gegen einen zwanzig Meter langen, urzeitlichen Megalodon.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.