Neue Einzelheiten zu Story und Gameplay von Mass Effect: Andromeda

Gestern, zum offiziellen N7-Tag, veröffentlichte BioWare einen neuen Trailer zum wahrscheinlich im Frühjahr 2017 erscheinenden Mass Effect: Andromeda. Darin wurden bereits ein paar Punkte zur Story offenbart, allerdings blieb dabei das Gameplay etwas auf der Strecke. Das Magazin Game Informer hat jedoch in seiner Dezember-Ausgabe eine großen Anspielbericht, den man per Kauf des Magazin abrufen kann. Ein Mitglied des Forums NeoGAF hatte zum Glück Mitleid mit den knappen Spesenkonten der zahlreichen freien Redaktionen im Internet und die wichtigsten Informationen zusammen gestellt:

Bekannt ist bereits, dass die Spieler in die Rolle eines „Pathfinders" schlüpfen, der die namensgebende Andromeda-Galaxie erkunden soll. Dementsprechend wird viel Wert auf Erkundung und Entdeckung gelegt werden. Spieler sollen nahtlos vom eigenen Raumschiff, der Tempest, auf die Planetenoberfläche reisen können, um dort „Vorwärtsbasen" zu errichten, die bei der Erschließung der neuen Welt helfen sollen.

Ein weiterer Schwerpunkt wird auf der Begegnung mit zumindest einer großen, außerirdischen Zivilisation liegen. Diese soll zwar unheilbringend, aber nicht ausschließlich böse dargestellt werden. Zudem könne man wieder Beziehungen verschiedener Art mit den eigenen Teammitgliedern aufbauen.

Das Gameplay orientiert sich am deckungsbasierten Third-Person-Shooter-Stil der Vorgänger. Dabei wird das Jetpack eine Rolle spielen und taktische Möglichkeiten eröffnen. Außerdem fällt das Klassensystem weg und wird durch eine freie Zuteilung von Fähigkeitspunkten ersetzt. Dieses System soll aber Spezialisierungen belohnen.

Erneuert wird ebenfalls die Moral-Choice-Mechanik. So werde es keine festen Paragon- oder Renegade-Punkte mehr geben, sondern sich mehr anhand von vier Antworttonalitäten orientieren: Verstand, Herz, professionell oder leger. Die Teammitglieder sollen individuell auf Entscheidungen und Antwortstimmungen reagieren.

Mass Effect: Andromeda erscheint für PC, Playstation 4 und Xbox One. Für die Veröffentlichung gibt es bisher noch kein konkretes Datum. Bisher ist lediglich das erste Quartal 2017 angekündigt.

MASS EFFECT™: ANDROMEDA – Official Cinematic Reveal Trailer – N7 Day 2016

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.