Westworld: Trailer zum Staffelfinale

Am 4. Dezember wartet auf die Fans der HBO-Serie Westworld bereits das Finale der ersten Staffel. Für die vorerst letzte Folge hat der Sender einen neuen Trailer veröffentlicht. Die Episode mit dem Titel "The Bicameral Mind" wurde von Lisa Joy und Jonathan Nolan geschrieben. Letzterer hat auch die Regie übernommen.

Nach dem Staffelfinale müssen sich die Fans vermutlich bis 2018 gedulden, bevor es weitergeht. Zwar hat HBO bereits eine weitere Staffel bestellt, aufgrund des Aufwands geht Programmchef Casey Bloys allerdings nicht davon aus, dass die neuen Folgen noch im kommenden Jahr zu sehen werden.

Westworld basiert auf dem gleichnamigen Roman von Michael Crichton und handelt von einem Freizeitpark, der durch stilechte Kulissen und Androiden einen Ausflug in den Wilden Westen simuliert. Durch einen Systemfehler häufen sich jedoch schon bald die Probleme im Park. Die Androiden scheinen sich ihrer selbst bewusst zu werden, was für einige Komplikationen sorgt.

Zu den Darstellern gehören unter anderem Anthony Hopkins, Ed Harris, Evan Rachel Wood, James Marsden, Thandie Newton, Jeffrey Wright, Tessa Thompson, Sidse Babett Knudsen, Rodrigo Santoro und Luke Hemsworth.

Westworld 1x10 Promo "The Bicameral Mind" (HD) Season Finale

Westworld HBO 2016 Logo

Originaltitel: Westworld (2016)
Erstaustrahlung 03. Oktober 2016 bei HBO
Darsteller: Anthony Hopkins, Ed Harris, Evan Rachel Wood, James Marsden, Thandie Newton, Jeffrey Wright, Tessa Thompson, Sidse Babett Knudsen, Rodrigo Santoro, Luke Hemsworth, Clifton Collins, Jr.
Produzenten: Jonathan Nolan, Lisa Joy, J. J. Abrams, Bryan Burk
Entwickelt von: Jonathan Nolan, Lisa Joy
Basiert auf dem Science-Fiction-Western Westworld (1973) von Michael Crichton
Staffeln:
2+
Anzahl der Episoden: 10+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.