Rogue Two? Keine Fortsetzung zu Rogue One: A Star Wars Story geplant

rogue-one-szenenbild03.jpg

Rogue One: A Star Wars Story - Cassian Andor (Diego Luna), Jyn Erso (Felicity Jones) and K-2SO (Alan Tudyk)

Der Vorverkauf zu Rogue One: A Star Wars Story ist angelaufen, die Zahlen gehen durch die Decke und auch die Einspielprognose verspricht schon vor dem Kinostart ein profitables Geschäft für den Disney-Konzern. Wäre es daher nicht möglich, die Charaktere des Films in einer anderen Geschichte wieder auf die Leinwand zu bringen? Im Interview mit Empire spricht Lucasfilm-Chefin Kathleen Kennedy über Möglichkeiten einer Fortsetzung zu Rogue One, die sie scherzhaft "Rogue Two" nennt.

Auch wenn sich Rogue One zu einem Favoriten des Franchise entwickeln sollte, ist eine Fortsetzung nicht in Sicht. Der Film war von Anfang an als eigenständige Geschichte konzipiert. Regisseur Gareth Edwards fügt hinzu, dass es sich bei George Lucas' ersten Star-Wars-Film Episode IV um die einzige Fortsetzung zu Rogue One handelt, die es zum Film geben wird. Kennedy bekräftigt auch, dass die Ablegerfilme nicht als Sprungbrett für eigene Franchises angelegt wurden.

Am Freitag, 2. Dezember gibt es um 19.00 Uhr (MEZ) ein Live-Event mit Cast & Crew, welches bei RogueOne.twitter.com, als auch den offiziellen Twitter-Accounts von Star Wars und dem People Magazine gesehen werden kann. Fragen können bei Twitter mit dem Hashtag #AskRogueOne eingereicht werden.

Kinostart ist am 15. Dezember.

Rogue One: A Star Wars Story "Breath" TV Spot

Rogue One A Star Wars Story Poster
Originaltitel:
Rogue One: A Star Wars Story
Kinostart:
15.12.16
Laufzeit:
133 min
Regie:
Gareth Edwards
Drehbuch:
John Knoll, Chris Weitz, Gary Whitta
Darsteller:
Felicity Jones (Jyn Erso), Diego Luna (Cassian Andor), Ben Mendelsohn (Orson Krennic), Donnie Yen (Chirrut Îmwe), Mads Mikkelsen (Galen Erso), Alan Tudyk (K-2S0), Jiang Wen (Baze Malbus), Forest Whitaker (Saw Gerrera), Riz Ahmed (Bodhi Rook)
Zeitlich zwischen den Episoden III und IV angesiedelt, dreht sich die Handlung um eine Rebellentruppe, die die Baupläne des Todessterns stehlen soll.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.