X-Men: Updates zu X-Men 7, Gambit und Deadpool 2

Die neueste Ausgabe der Fachzeitschrift Production Weekly und Updates der Website My Entertainment World (via Comicbookmovie) scheinen ein paar Neuigkeiten und konkrete Daten zu kommenden X-Men-Filmen zu enthüllen. So wird dieses Jahr nicht nur der bereits bestätigte Ableger X-Men: The New Mutants von Josh Boone gedreht, auch zum siebten Teil der X-Men-Hauptreihe soll im Mai die erste Klappe fallen.

X-Men: The New Mutants wird ab April in Montreal gedreht, der siebte Hauptfilm trägt wohl derzeit den Titel X-Men: Supernova und wird ab Mitte Mai ebenfalls in Montreal für Dreharbeiten gelistet. Ob es sich dabei allerdings nicht doch um ein gänzlich anderes X-Men-Projekt handelt, ist nicht bestätigt, erscheint jedoch unwahrscheinlich. Simon Kinberg ist seit Sommer mit dem Drehbuch für einen Folgefilm beschäftigt, der gerüchteweise erneut die Dark-Phoenix-Saga aufgreift.

Via Collider bestätigen die Drehbuchautoren Rhett Reese und Paul Wernick die Rückkehr von Negasonic Teenage Warhead (Brianna Hildebrand) und Colossus (Stefan Kapicic) für Deadpool 2. Ein Wiedersehen mit den Mutanten war zu erwarten, jedoch offiziell noch nicht bestätigt.

Zuguterletzt bestätigte Produzentin Lauren Shuler Donner, dass Channing Tatum weiterhin mit der Hauptrolle des mit telekinetischen Kräften ausgestatteten Mutanten Remy LeBeau im Gambit-Solofilm verbunden ist (via Twitter).

Als nächstes Kapitel des X-Men-Franchise kommt am 02. März Logan - The Wolverine in die Kinos. Alle aufgeführten X-Men-Filme haben jedoch noch keine Starttermine zugewiesen bekommen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.