Witchblade: NBC plant neue TV-Serie

witchblade.jpg

Witchblade

Die Comicserie Witchblade erschien von 1995 bis 2015 monatlich beim Image-Comic-Imprint Top Cow. Der US-Sender NBC plant jetzt eine neue Witchblade-TV-Serie. Wenn man die japanische Anime-Serie mitzählt, wäre es der dritte Versuch, die Comicreihe für den TV-Bildschirm zu adaptieren.

Carol Mendelsohn (CSI: Den Tätern auf der Spur) und Caroline Dries (The Vampire Diaries) wurden mit der Arbeit am Drehbuch beauftragt. Marc Silvestri, einer der Mitbegründer von Image Comics, steht der Serie als ausführender Produzent zur Seite. Zusammen mit David Wohl, Brian Haberlin und Michael Turner schuf er 1995 die Comicfigur Witchblade.

Hauptcharakter der Comicreihe ist die New Yorker Polizistin Sara Pezzini, welche erfolglos einen Serienkiller jagt. Eines Tages stellt sie fest, dass ihr Armband ein mystisches Artefakt ist, welches ihr übernatürlichen Fähigkeiten verleiht – aber auch ihre Gewaltbereitschaft erhöht. Das Witchblade kann sich zu einem Handschuh, einer Klinge oder einer Rüstung formen. Trägerin des Artefakts können nur Frauen sein.

Der Sender TNT strahlte von 2001 zwei Staffeln eine eigene Wichtblade-Serie mit Yancy Butler (Kick-Ass) in der Rolle der Sara Pezzini aus. 2006 folgte eine japanische Zeichentrickserie, die allerdings in der Zukunft spielt und eine andere Trägerin des Wichtblade in den Mittelpunkt stellte.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.