Neue Filmposter zu Spider-Man: Homecoming, Fluch der Karibik 5 & Valerian

Spider-Man-Homecoming.jpg

Spider-Man: Homecoming

Neues Promotion-Material für einige der mit Spannung erwarteten Blockbuster des Kinosommers. Das erste Teaser-Poster zu Spider-Man: Homecoming bezieht mit Tony Starks Avengers-Büroturm im Herzen Manhattens ganz klar Position zur Stellung des Films innerhalb des Marvel Cinematic Universe. Der Film ist eine Co-Produktion zwischen Sony und den Marvel Studios und kommt am 06. Juli in die Kinos.

Ein neues Postermotiv zu Pirates of the Carribbean: Salazars Rache stellt Jack Sparrow (Johnny Depp) seinem neuen Gegenspieler Captain Salazar (Javier Bardem) gegenüber. Im mittlerweile fünften Teil der Reihe sieht sich ein vom Glück verlassener Captain Jack vom Missgeschick verfolgt, als gespensterhafte Seemänner, angeführt vom furchteinflößenden Captain Salazar, dem Teufelsdreieck entkommen und alle Piraten auf See umbringen wollen - allen voran Jack. Seine einzige Hoffnung zu überleben, liegt im legendären Dreizack es Poseidon. Der Film kommt am 25. Mai in die Kinos.

Die französische Comicverfilmung Valerian - Die Stadt der tausend Planeten ist mit einem Budget von 170 Millionen Dollar der mit Abstand teuerste Film von Luc Besson und seiner Produktionsfirma EuropaCorp und wurde völlig unabhängig von Hollywood produziert. Ein neues Filmposter zeigt die beiden Hauptdarsteller Dane DeHaan und Cara Delevingne. Der Film basiert auf dem französischen Comic Valerian und Veronique. In Deutschland wird Valerian von Universum Film vertrieben. Kinostart ist am 20. Juli.

Spider-Man: Homecoming Teaser-Poster

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

Valerian und die Stadt der tausend Planeten Poster

Spider-Man: Homecoming Poster
Originaltitel:
Spider-Man: Homecoming
Kinostart:
06.07.2017
Regie:
Jon Watts
Drehbuch:
John Francis Daley, Jonathan M. Goldstein
Darsteller:
Tom Holland (Peter Parker), Marisa Tomei (May Parker), Zendaya (Michelle), Laura Harrier, Tony Revolori (Manuel), Robert Downey jr. (Tony Stark)
Nachdem Sony sein groß angelegtes Spider-Man-Filmuniversum nach The Amazing Spider-Man 2 eingestampft hat, wird es nach einem Deal mit den Marvel Studios als Teil des Cinematic Universe wieder neu ausgerollt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.