Godzilla: King of Monsters – O'Shea Jackson Jr. in Verhandlung

Warner Bros. und Legendary sind mit dem Schauspieler O'Shea Jackson Jr. in Verhandlung über eine Rolle in Godzilla: King of Monsters. Welche Figur er im Film darstellen soll, ist noch unklar.

O'Shea Jackson Jr. tritt als Rapper und Schauspieler in die Fußstapfen seines Vaters Ice Cube (Boyz n the Hood, xXx 2 – The Next Level). Eigentlich wollte er gar kein Schauspieler werden, sondern Drehbuchautor. Als sein Vater mit Straight Outta Compton eine Filmbiografie über seine ehemalige Band N.W.A. produzierte, erklärte sich O'Shea Jackson Jr. bereit, seinen Vater darin zu verkörpern.

Bisher wurden die Schauspieler Vera Farmiga (The Conjuring), Millie Bobby Brown (Stranger Things) und Kyle Chandler (Bloodline) für Godzilla: King of Monsters engagiert. Aaron Taylor-Johnson (Kick Ass) und Elizabeth Olsen (Captain America: Civil War) werden wohl nicht in ihren Rollen aus dem Jahr 2014 zu sehen sein. Laut Quellen von Variety ist Ken Watanabe (Inception) der einzige Schauspieler aus dem ersten Film, der in der Fortsetzung wieder mit dabei ist.

Die Regie übernimmt Michael Dougherty (Krampus). Zusammen mit Krampus-Co-Autor Zach Shields arbeitet er auch am Drehbuch des Films.

Über den Inhalt von Godzilla: King of Monsters ist bisher nur bekannt, dass der Film in einem Monster-Universum spielt, welches mit Godzilla von Gareth Edwards 2014 seinen Anfang nahm. Fortgesetzt wurde die Reihe im März mit Kong: Skull Island. Die beiden Monster werden dann 2020 in Godzilla vs. Kong aufeinandertreffen. Ein Jahr zuvor am 22. März 2019 soll die Godzilla-Fortsetzung in die Kinos kommen.

Originaltitel:
Godzilla 2
Kinostart:
22.03.2019
Regie:
Michael Dougherty
Drehbuch:
Michael Dougherty, Zach Shields
Darsteller:
-
In Godzilla 2 werden die Weichen für das Aufeinandertreffen mit King Kong gelegt, welches 2020 in die Kinos kommt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.