Gotham: Ausführlicher Trailer zur 4. Staffel

Der amerikanische Sender Fox hat einen weiteren Trailer zur 4. Staffel von Gotham veröffentlicht. Die ausführliche Vorschau wirft zunächst einen Blick auf die vergangenen Ereignisse, bevor man sich den neuen Folgen widmet. Im Mittelpunkt der gezeigten Szenen steht neben dem Auftritt von Scarecrow auch Bruce Waynes Weg zum maskierten Beschützer von Gotham. Beide Themen spielen in Staffel 4 eine zentrale Rolle.

Gotham zeigt die frühen Jahre von Commissioner Gordon, Bruce Wayne und verschiedenster Batman-Schurken wie dem Pinguin, dem Riddler, Mr. Freeze, Poison Ivy oder Catwoman.

Die Hauptrollen in der neuen Staffel übernehmen Ben McKenzie als Detective James Gordon, Donal Logue als Harvey Bullock, David Mazouz als Bruce Wayne, Morena Baccarin als Leslie Thompkins, Sean Pertwee als Alfred, Robin Lord Taylor als Oswald Cobblepot/The Penguin, Erin Richards als Barbara Kean, Camren Bicondova als Selina Kyle/Catwoman, Cory Michael Smith als Edward Nygma/Riddler, Jessica Lucas als Tabitha Galavan, Chris Chalk als Lucius Fox, Drew Powell als Butch Gilzeanund und Maggie Geha als Poison Ivy.

Die vierte Staffel feiert am 21. September bei Fox Premiere.

GOTHAM Season 4 "Dark Knight" Trailer [HD] Ben McKenzie, Donal Logue, David Mazouz, Cameron Monaghan

Gotham

Originaltitel: Gotham (seit 2014)
Erstaustrahlung am 22.09.2014
Darsteller: Ben McKenzie (James Gordon), Donal Logue (Harvey Bullock), David Mazouz (Bruce Wayne), Robin Lord Taylor ( Oswald Cobblepot), Erin Richards (Barbara Kean), Sean Pertwee (Alfred Pennyworth), Camren Bicondova (Selina "Cat" Kyle), Cory Michael Smith (Edward Nygma), Jada Pinkett Smith (Fish Mooney)
Produzenten: Bruno Heller, Danny Cannon, John Stephens, Ben Edlund
Staffeln: 3+
Anzahl der Episoden: 58+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.